„The Walking Dead“ Staffel 6: Haben die Wolves Judith? (Folge 3)

Gene Page/AMC

Die jüngste Episode von „The Walking Dead“ Staffel 6 wirft einige Fragen auf. Fans werden sich nach „Danke“ (Folge 3) nicht nur um das Leben eines Hauptcharakters sorgen, sondern sich auch mit einer anderen Sache beschäftigen: Wie gelangte einer von Ricks Angreifern an die Babynahrung? Befindet sich Judith etwa in den Händen der Wolves und könnte dahinter sogar Enid stecken? Vorsicht: Dieser Artikel enthält Spoiler zur 3. Folge!

Gleich mal eines vorweg: Diese „Walking Dead“-Theorie ist tatsächlich nicht neu und geistert seit der 2. Folge der 6. Staffel durch das Internet. Nachdem Enid weiterhin – auch nach ihrem Verschwinden – ein einziges Mysterium bleibt, vertrauen ihr viele Zuschauer nicht. Während der Angriffe in Alexandria blieb sie bei Carl und beschützte die kleine Judith. Am Ende der Folge ist Enid verschwunden, möglicherweise nicht alleine. Das besagt zumindest eine Fan-Theorie, die mit der 3. Folge „Danke“ frischen Wind erhalten hat. Denn: wir sehen Judith nicht, nachdem Enid verschwunden ist. Carl ist zwar nicht alarmiert und besorgt, aber das kann auch schlichtweg bedeuten, dass er das Verschwinden seiner kleinen Schwester noch nicht bemerkt hat. Könnte Enid das Baby wirklich mit sich genommen und weggebracht haben? Bisher hing diese Spekulation lose in der Luft. Das hat die 3. Folge „Danke“ aber jetzt geändert. Weiterlesen: „The Walking Dead“ Staffel 6: Ist (SPOILER) wirklich tot? (Folge 3)

Das Geheimnis der Baby-Gläschen

Auf seinem Weg nach Alexandria wird Rick von flüchtenden Wolves angegriffen. Nachdem er sie töten kann, findet er in den Taschen eines Angreifers Baby-Gläschen. Dabei wissen wir als Zuschauer sicher, dass sich keiner der Wolves in der zweiten „The Walking Dead“-Folge Zugang zu Ricks Haus geschafft hat, denn Carl hat es in die ganze Zeit über verteidigt. Die einzige Person, die neben Carl im Haus war, war Enid. Ist es möglich, dass sie mit Judith verschwunden ist und in einem unaufmerksamen Moment auch noch ein paar Babygläser geklaut hat, damit die Kleine nicht hungern muss? Fragen über Fragen, mit denen sich die Fans neben der großen „Ist Glenn tot?“-Geschichte bis zur nächsten Woche beschäftigen werden. Was denkt ihr über diese Fan-Theorie? Weiterlesen: „The Walking Dead“ Staffel 6: Erste Vorahnung auf (SPOILERs) Tod!

Weitere "Walking Dead"-News:
„The Walking Dead“ Staffel 6: Gibt es mehr, als nur einen Virus?
„The Walking Dead“ Staffel 6: Das ist besonders an der 4. Folge!
„The Walking Dead“ Staffel 6: Hat Morgan den Wolf getötet? Erfahrt hier die Antwort!
„The Walking Dead“ Staffel 6: Was passiert mit Ricks Hand? (Folge 3)

https://www.youtube.com/watch?v=QkYVpB332aM

Photo Credit: Gene Page/AMC

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen