"The Walking Dead" Staffel 11
Das wissen wir über die Reapers (SPOILER)

10Bilder

In der jüngsten Episode von "The Walking Dead" Staffel 11 lernen wir die neuen Feinde besser kennen. Die Reapers sind eine gottesfürchtige Gruppe von Söldnern, die Daryl Dixon in ihrer Mitte aufnehmen.

Vorsicht: Spoiler zu 11x04!

Wer sind die Reapers? Welche Ziele verfolgen sie? Fragen, die sich Fans von "The Walking Dead" bereits seit Staffel 10 gestellt haben. Zum damaligen Zeitpunkt hatten die neuen Feinde ihren ersten Auftritt, als Maggie (Lauren Cohan) den Weg zur Gruppe zurückfand. In Staffel 11 lernen wir in jeder Episode mehr und mehr über die neue Gefahr am Apokalypsen-Himmel. Episode 4, die auf Disney+ den deutschen Titel "Ansichten" trägt, nimmt sich besonders viel Zeit, die neue Gruppe besser vorzustellen. Daryl Dixon (Norman Reedus) trifft nicht nur auf Leah wieder, die Teil der Reapers ist, sondern wird von ihrer "Familie", wie sie sie beschreibt, gefangen genommen. Daryl wird gefoltert, um Informationen zu Maggie & Co zu verraten, doch er leugnet eine Zugehörigkeit und stellt sich erneut als Einzelgänger dar. Eine Geschichte, die man ihm vermutlich nur so schnell abkauft, weil Leah ihn genau so damals auch kennenlernte.

Ein Zeichen von Gott

In Gesprächen mit Leah und später mit Pope - dem Anführer der Reapers - erfahren wir neue Einzelheiten zu den Reapers, die mittlerweile wie eine Sekte zusammenhalten. Die meisten Mitglieder der Gruppe kämpften vor der Zombie-Apokalypse als Soldaten in Afghanistan. Als sie nach Amerika zurückkehrten, kämpften viele mit dem, was sie beim Einsatz erlebt hatten. Sie hatten Probleme, zurück ins normale Leben zu finden und gaben sich in dieser Zeit einmal mehr gegenseitig Halt, wodurch sie wie eine Familie zusammenwuchsen; ein starkes Band, das nach wie vor besteht. Die Gruppe arbeitete als Söldner, als die Zombie-Apokalypse ausbrach und als der Ort mit Napalm angegriffen wurde, retteten sie sich in eine Kirche, die sich außerhalb des Ortes befand. Als Pope feststellte, dass kein einziges Mitglied verletzt wurde, betrachtete er das als ein Zeichen, dass sie von Gott ausgewählt wurden - die Geburtsstunde der Reapers.

Das macht die Reapers so gefährlich

Durch ihre Erfahrung und Zeit als Soldaten, sind die Mitglieder der Reapers voll ausgestattet und kampferprobt, da sie eine militärische Ausbildung genossen haben. Damit haben sie einen großen Vorteil gegenüber den restlichen Überlebenden, die ihnen zum Opfer fallen. Aktuell ist noch nicht bekannt, wieso genau sie all die unschuldigen Menschen grausam hinrichten. Wir wissen nur, dass sie dem Befehl von Pope folgen, der in dieser kleinen Sekte das Oberhaupt ist und das letzte Wort hat. Das zeigt sich auch in Episode 4 gut, als er sich dazu entschließt, ein Mitglied aus den eigenen Reihen grausam im Feuer zu töten, als offensichtlich wird, dass sich dieser nicht so mutig am Kampf beteiligt hat, wie von ihm behauptet. Niemand hat dieses grausame Verbrechen verhindert, denn niemand stellt Popes Entscheidungen in Frage. 

Daryl schließt sich den Reapers an

In Daryl Dixon scheint Pope nun ein neues Mitglied für die Reapers entdeckt zu haben. Daryl und Leah werden in eine kleine Hütte gesteckt, die sie anschließend anzünden. Erst im Nachhinein zeigt sich, dass es sich dabei um einen Test von Pope handelte, den Daryl mit Bravour bestanden hat: Daryl kam nicht nur unverletzt aus dem Feuer - für Pope ein Zeichen, dass auch Daryl von Gott ausgewählt wurde - sondern half auch zuerst Leah bei der Flucht. In den Augen von Pope ist Daryl damit wie geschaffen für die Reapers. Um die Situation zu überleben, spielt Daryl das Spiel offensichtlich mit. Wie es für ihn weitergeht, erfahren wir in den nächsten Wochen auf Disney+, wo die neuen Folgen von "The Walking Dead" Staffel 11 immer montags ausgestrahlt werden.

Steht Daryl eine emotionale Reunion bevor?
Jeffrey Dean Morgan spricht über Negan-Spin-off
"The Walking Dead" ärgert Fans mit Wiederholung dieser Glenn-Situation
Kommt Rick Grimes für das Finale zurück?
Neue Folge nicht bei Disney+? Das könnt ihr tun
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen