Squid Game

Am 17. September 2021 startete die 1. Staffel der koreanischen Serie "Squid Game" (übersetzt: "Tintenfisch-Spiel") auf Netflix. Neun Episoden lang begleiten wir verzweifelte, arme Menschen dabei, wie sie bereit sind, ihr Leben in mörderischen Spielen zu gefährden. 456 Menschen treten zu den Spielen an und stellen sich der Gefahr. Für den Sieger winkt am Ende ein Gewinn von 45,6 Milliarden Won (fast 33 Millionen Euro). Die Teilnehmer müssen sich hierzu den mörderischen Varianten von ganz einfachen Kinderspielen stellen, wie beispielsweise "Ochs am Berg". Wer sich einen Fehler erlaubt, wird eliminiert und dadurch schrumpft die Gruppe der Spieler:innen innerhalb kürzester Zeit rapide.

Beiträge zum Thema Squid Game

1:24

"Haus des Geldes"
Seht den ersten Trailer zum Korea-Remake

Wenige Wochen nach dem Finale von "Haus des Geldes" sorgt Netflix für Nachschub: Es gibt den ersten Teaser-Trailer zum koreanischen Remake "Joint Economic Area". Ende 2021 endete eine Ära auf Netflix: Die finalen Folgen von "Haus des Geldes" wurden auf dem Streamingportal veröffentlicht und setzten damit einen Schlussstrich unter die Geschichte der Diebesbande. 2023 soll ein Spin-off rund um den Charakter Berlin erscheinen, aber bereits davor könnte es ein Wiedersehen mit den geschickten Dieben...

  • Kevin Dennis B
  • 21.01.22
Video 5 Bilder

"Haus des Geldes"
"Squid Game"-Star zeigt sich in Videobotschaft als Berlín

"Haus des Geldes" bekommt eine koreanische Adaption. Ein "Squid Game"-Star schlüpft nicht nur in die Rolle von Berlin, sondern meldet sich jetzt in einer Videobotschaft an die Fans. Park Hae-Soo ist ein Name, den man seit dem Erfolg von "Squid Game" international kennt. Die Netflix-Serie hat ihm nicht nur viel Aufmerksamkeit, sondern nun auch ein neues Projekt mit dem Streamingdienst beschert: Er wird die Hauptrolle in der koreanischen Adaption von “Haus des Geldes” übernehmen. Der Koreaner...

  • Luca Madeleine
  • 14.12.21
Park Hae-soo wurde durch "Squid Game" international berühmt und wird auch in der koreanischen Version von "Haus des Geldes" mit dabei sein.
3 Bilder

"Haus des Geldes"
"Squid Game"-Star in koreanischer Neuauflage dabei

Eine 6. Staffel ist von den Gangsterbande nicht mehr zu erwarten, allerdings will Südkorea nun “Haus des Geldes” auf ihre Weise und mit neuen Darstellern verfilmen. Die Serie “Haus des Geldes” ("La Casa Del Papel" oder "Money Heist") entwickelte sich zum Dauerbrenner auf Netflix, doch trotz des Erfolgs naht das Ende. Es wird keine 6. Staffel für die Hit-Serie geben, wie Netflix bekannt gegeben hat. Im Dezember 2021 wird der zweite Teil von "Haus des Geldes" Staffel 5 ausgestrahlt, danach ist...

  • Luca Madeleine
  • 24.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.