Banner Sky Ticket

"Squid Game"
Ist die Serie für Kinder geeignet?

7Bilder

Alle reden nur noch über den Netflix-Erfolg "Squid Game". Vor allem Kinder wollen da gerne mitreden und fragen ihre Eltern, ob sie die Serie sehen sollte. Doch sind die mörderischen Spiele wirklich für Kinderaugen geeignet?

Kinderspiele stehen zwar im Fokus der koreanischen Serie "Squid Game", doch das bedeutet noch lange nicht, dass sie deswegen für Kinder geeignet ist. Denn wer in der Netflix-Produktion verliert oder disqualifiziert wird, wird hingerichtet und muss sterben. Es gibt bereits erste Berichte, lautet denen 6-jährige Kinder die Herausforderungen aus "Squid Game" auf dem Spielplatz nachahmen. Als diese Dinge an die Öffentlichkeit kamen, hat ein Stadtrat in Südengland den Eltern dringend davon abgeraten, ihre Kinder “Squid Game” schauen zu lassen. Laut Deadline hat das Bildungsschutzteam der Stadtverwaltung von Central Bedfordshire Eltern im Bezirk in E-Mails darauf hingewiesen, dass die Serie ab 15 Jahren freigegeben ist. Es wurde den Eltern geraten, aufzupassen, wenn ihre Kinder Zugang zu der Serie haben oder diese anfordern. Es wird davon berichtet, dass an Schulen des Vereinigten Königreichs und darüber hinaus, Kinder gesehen wurden, die diese Spiele spielen und die Verlierer dann körperlich bestrafen.

Zu brutal für kleine Kinder

In Deutschland erhielt "Squid Game" ein FSK ab 16, an das sich Eltern unbedingt halten sollten. Auch wenn die Serie gerade in aller Munde ist und der Gruppenzwang hier häufig viel Druck ausübt, sind die Szenen zu blutig und grausam für jüngere Kinder. In den sozialen Medien haben sich mittlerweile viele Eltern bei all jenen Rat geholt, die die Serie bereits gesehen haben. Und auch dort ist man sich fast einstimmig einig: Junge Kinder und damit alle unter 16 Jahren sollten die Serie im Idealfall nicht sehen, da es zu viele explizite Szenen gibt. Doch wer sein Kind vor "Squid Game" schützen will, muss nicht nur auf Netflix aufpassen. Das wurde auch in der E-Mail betont, die in England an Familien verschickt wurde. Darin heißt es: "Squid Game wird auch über andere Plattformen wie YouTube und TikTok angesehen, und angesichts der Beliebtheit der Spiele in der Show haben Entwickler verschiedene Minispiele auf der Grundlage von Squid Game auf Roblox und anderen Spieleplattformen entwickelt. Wir raten Kindern dringend davon ab, Squid Game zu sehen. Die Sendung ist ziemlich grafisch und enthält viele gewalttätige Inhalte."

11 spannende Details und Parallelen in Staffel 1
7 Dinge, die keinen Sinn ergeben (SPOILER)
Deswegen wählte er Kinderspiele für die Serie
Alle Kinderspiele der Netflix-Serie in der Übersicht
Autor:

Luca Madeleine

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.