"Squid Game"
Wofür stehen die roten Haare von Gi-hun? (SPOILER)

4Bilder

Das Finale von "Squid Game" sorgt dank der roten Haarpracht für reichlich Meme-Material. Doch was steckt hinter der Verwandlung des Protagonisten? Die Fans haben eine Reihe von Theorien dazu aufgestellt, doch auch Serienschöpfer Hwang Dong-hyuk erklärt seine Entscheidung in einem neuen Interview.

Vorsicht: Spoiler zu Staffel 1!

An der Seite von Seong Gi-hun lernen wir die gefährlichen Spiele von "Squid Game" kennen. Rund 456 Teilnehmer*innen treten mit Aussicht auf den Gewinn von 45,6 Milliarden Won (ca. 33 Millionen Euro) an. Im finalen Tintenfisch-Spiel gewinnt Gi-hun gegen seinen Freund Sang-woo, als dieser sich auf dem Spielfeld überraschend das Leben nimmt. Mit Geld in der Tasche kehrt Gi-hun nach Hause zurück, doch trotz des Sieges nimmt kein Leben keine glückliche Wendung. Die traumatischen Spiele lasten schwer auf ihn, seine Tochter ist mittlerweile in Amerika und seine Mutter starb in seiner Abwesenheit. Lange Zeit rührt Gi-hun nicht einmal das Geld an, für das er alles riskiert hat. Erst als er mehr über die Spiele erfährt und der Spielleiter stirbt, entscheidet sich Gi-hun für einen Neuanfang. Diesen markiert er, indem er zum Friseur geht und sich die Haare strahlend rot färben lässt. In den Augen der Fans eine eher fragwürdige Entscheidung - oder steckt da mehr dahinter?

Wiederkehrende Farbe in "Squid Game"

Die neue Haarfarbe kommt bei den Fans von "Squid Game" nicht besonders gut an. Das zeigt sich auch in zahlreichen Memes, die mittlerweile durch das World Wide Web geistern. Doch es gibt auch einige Zuschauer*innen, die sich mit der Frage auseinandersetzen, wieso Gi-hun ausgerechnet die Farbe Rot genommen hat. In den sozialen Medien (u.a. Reddit) gibt es deswegen spannende Diskussionen und Theorien. Einige Fans erinnern daran, dass Rot und Grün wiederkehrende Farben in "Squid Game" sind, unter anderem bei den Buttons. Der Button, der damals die Spiele beim ersten Mal unterbrochen hat, war rot. Es könnte also Gi-huns Zeichen sein, dass er die Spiele und alles, was damit zu tun hat, ein für alle mal abschließt. Immerhin will er kurz danach auch sein altes Leben (inklusive seiner Heimat) hinter sich lassen und nach Amerika aufbrechen.

Das Blut an Gi-huns Händen

Einige Fans glauben fest daran, dass die rote Farbe ein Sinnbild für das Blut der anderen Teilnehmer*innen ist, das vergossen werden musste, damit Gi-hun überlebt und am Ende von "Squid Game" als Sieger nach Hause kehren kann. Klebt an Gi-hun nun für immer das Blut seiner Mitspieler*innen? Andere bezeichnen es als ein gutes Beispiel für das "Spot the main character"-Meme, was es im Zusammenhang mit Animes häufig gibt: die Protagonistin oder der Protagonist besitzen ein bestimmtes, auffälliges Detail, das es den Zuschauenden leicht macht, sie oder ihn sofort zu erkennen. Möglicherweise repräsentiert Gi-huns radikale Veränderung auch seinen Willen, sein Leben endlich selbst in die Hand zu nehmen und aktiv zu werden. 

Das sagt der "Squid Game"-Schöpfer

Zahlreiche spannende Theorien, doch wofür die Farbe Rot wirklich steht, kann nur einer wirklich beantworten: Regisseur und Serienschöpfer Hwang Dong-hyuk. Im Interview mit "Zapzee" gibt er tatsächlich einen Einblick in Gi-huns Entscheidung, sich ausgerechnet diese Farbe für seine Veränderung auszuwählen. Er wollte eine verrückte Sache machen, die Gi-hun niemals getan hätte. "Ich habe die Farbe gewählt und dachte, es zeigt gut seinen inneren Zorn", erklärt er. Wir sind gespannt, ob unser Held diese auffällige Haarfarbe auch noch in Staffel 2 tragen wird, falls "Squid Game" mit neuen Folgen zu Netflix zurückkehren wird.

Alle Instagram-Accounts der Stars in der Übersicht
"Squid Game"-Schöpfer teilt drei Ideen für Staffel 2 (SPOILER)
Um diesen Charakter soll es in Staffel 2 gehen
Wo kann man Kostüme zur Serie kaufen?
5 Hinweise, dass Il-nam der Vater von Gi-hun ist
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen