Banner Sky Ticket

"The Walking Dead": Was war der Auslöser des Virus? Stars teilen ihre Theorien

Photo Credit: Jackson Lee Davis/AMC
  • Photo Credit: Jackson Lee Davis/AMC
  • hochgeladen von Julia Schmid

Woher kommt der Virus, der in der US-Serie "The Walking Dead" die Zombie-Apokalypse ausgelöst hat? Robert Kirkman, Schöpfer der Geschichte, schweigt weiterhin zu den Hintergründen der gefährlichen Seuche. Dafür haben zwei Stars der Serie ihre eigenen Theorien mit den Fans geteilt.

"The Walking Dead" beschäftigt uns mittlerweile seit zehn Staffeln, doch eine Sache ist noch immer ungeklärt: Wie kam es überhaupt zur Zombie-Apokalypse? Wir wissen, dass ein mysteriöser Virus zu einer wahren Seuche geführt hat, in Folge dessen die Toten wieder auferstanden sind. Nur was den Virus ausgelöst hat, ist weiterhin eines der großen Mysterien von "TWD". Robert Kirkman, auf dessen Comics die US-Serie basiert, hat sich geschworen, die Ursache niemals zu verraten. Den Fans bleibt somit nichts anderes übrig, als sich eigene Theorien darüber auszudenken. Die Stars der erfolgreichen Show schließen sich dem direkt an. In Dortmund plauderten Ross Marquand (Aaron) und Melissa McBride (Carol) bei einem Panel mit dem Fans über mögliche Auslöser für die Zombie-Apokalypse und teilten ihnen ihre ganz eigene Ansicht dazu mit.

Aliens haben Schuld

Ross Marquand glaubt, dass Aliens hinter dem Virus stecken, der einen Großteil der Menschheit vernichtet hat. "Entweder waren Aliens der Auslöser der Zombie-Apokalypse oder Aliens tauchen auf und löschen uns alle aus", so Marquands Spekulation. Eine Theorie, die es in den letzten Wochen und Monaten tatsächlich häufiger gab, seit in der 10. Staffel ein Satellit abgestürzt ist. Comic-Fans wissen, dass Aliens tatsächlich einmal in "The Walking Dead" auftauchen - in der berühmten Ausgabe #75. Melissa McBride hat sich hingegen von "Die Truman Show" aus dem Jahr 1998 inspirieren lassen. "Ich denke, dass es eine Fernsehshow ist. Jemand sagt: 'Schnitt! Wir haben's im Kasten!'", zitiert "The Sun" die 54-Jährige. "Und dann siehst du, wie all die Beißer ihre Gesichter abnehmen, sich einfach gegenseitig umarmen und weggehen und es war die ganze Zeit einfach nur eine Fernsehshow." So ganz ernst haben die beiden Schauspieler die Beantwortung der Frage dann wohl doch nicht genommen ... Aber vielleicht kommen wir in der Rick-Grimes-Trilogie einer potenziellen Antwort einen Schritt näher. Was glaubt ihr, was die Zombie-Seuche ausgelöst hat?

"The Walking Dead" Staffel 10 wird am 24. Februar 2020 auf FOX in Deutschland fortgesetzt.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.