"The Walking Dead" Staffel 11
Ist das die echte Stephanie?

5Bilder

In diesem Artikel erläutern wir, wieso die Enthüllung von Stephanie bei "The Walking Dead" ein Fake-Out sein muss. Die zweite Folge der Staffel 11 endet mit einem Höhepunkt: Eugene (Josh McDermitt) trifft endlich auf Stephanie. Doch ist sie wirklich die Frau, mit der er die ganze Zeit über Funk gesprochen hat?

Man könnte glauben, dass eine Zombie-Apokalypse die Partnersuche erleichtert, doch nicht so für Eugene Porter. Ein Hoffnungsschimmer taucht am Ende der Staffel 9 von "The Walking Dead" auf, als er Funk-Kontakt zu einer Bewohnerin des Commonwealth namens Stephanie aufnahm. Da die Liebe zu ihr stärker wurde, beschloss Eugene in Staffel 10, sich in Richtung des Commonwealth aufzumachen. Diese Entscheidung bereute er allerdings, nachdem seine Gruppe von Soldaten in den Hinterhalt gelockt wurde. Eugene und seine Leute wurden verhört und in ein Gefangenenlager gebracht, so screenrant. Als er zugab, dass er noch Jungfrau war, erwarb Eugene das Vertrauen des Commonwealth und "The Walking Dead" Staffel 11 "Acheron Teil II" endete damit, dass eine attraktive Frau nach Eugen fragte und sich als Stephanie vorstellte. Eugene hätte in diesem Augenblick kaum glücklicher aussehen können. Aber ist sie wirklich die echte Stephanie?

Wird hier ein falsches Spiel gespielt?

Einige Fans der "TWD"-Comics von Robert Kirkman fragen sich, ob wir in dieser Episode die echte Stephanie zu Gesicht bekommen haben. Das liegt unter anderem daran, dass Stephanie in der gezeichneten Vorlage schwarz ist, in der TV-Serie ist sie jedoch plötzlich weiß. Einen weiteren Hinweis gibt es in Hinblick auf die Besetzung: Im Vorfeld hatte AMC bestätigt, dass Margot Bingham der mysteriösen Frau am Funkgerät ihre Stimme leiht. Doch es ist keinesfalls Margot, die in Staffel 11 von "The Walking Dead" plötzlich auf Eugene trifft. Handelt es sich also doch um einen Trick des Commonwealth und wir sind einer Hochstaplerin begegnet? Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Commonwealth eine Schauspielerin für die Rolle der Stephanie engagiert hat, sodass Eugene den hohen Tieren sein Herz ausschüttet und zugibt, dass er nur gekommen ist, um die Frau zu finden, die er angefunkt hat. Sobald die vermeintliche Stephanie anfängt, seltsame Fragen zu stellen und sich nicht an die früheren Gespräche erinnert, die sie und Eugene über das Radio geführt haben, könnte die Deckung auffliegen. Glaubt ihr, dass uns ein Stephanie-Twist erwartet?

Haben wir die echte Stephanie bereits gesehen?
Das wissen wir über die Reapers (SPOILER)
Jeffrey Dean Morgan spricht über Negan-Spin-off
"The Walking Dead" ärgert Fans mit Wiederholung dieser Glenn-Situation
Kommt Rick Grimes für das Finale zurück?
Autor:

Alexander G.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen