Neuigkeiten

“Walking Dead”-Star Ryan Hurst: Das steckt hinter “RamboDonkeyKong”

By  | 

Ryan Hurst ist eine der spannendsten Neuzugänge der 9. Staffel “The Walking Dead”. Doch was steckt eigentlich hinter seinem kreativen Online-Namen “RamboDonkeyKong”?

Vier Jahre lang spielte er Opie in “Sons of Anarchy”, nun sorgt er als Beta in “The Walking Dead” für Angst und Schrecken. Der fast zwei Meter große Ryan Hurst begeistert die Serien-Fans mit einer neuen Rolle, die ihm ein weiteres Mal einen Platz im Rampenlicht beschert. Dank “TWD” gibt es aktuell auch wieder vermehrt Interviews mit dem 42-Jährigen, in denen er das eine oder andere Geheimnis über sich lüftet. Kurz vor einem Auftritt in der Talkshow “The Talking Dead” verriet Hurst unter anderem, was es mit seinem Twitter- und Instagram-Namen RamboDonkeyKong auf sich hat.

Die Affen sind los

Die meisten Promis wählen bei ihren Social-Media-Auftritten Namen, durch die man sie sofort ausfindig machen kann und weiß, um wen es sich handelt. Ähnlich wie Norman Reedus, scheint Ryan Hurst darauf aber keine Lust gehabt zu haben und stattdessen ein bisschen Kreativität an den Tag zu legen. Online tragen sein Twitter- und sein Instagram-Profil den ungewöhnlichen Namen “RamboDonkeyKong”. Die Geschichte dahinter? Kurz vor seinem Auftritt bei “Talking Dead” erzählt Hurst, dass er einfach einen Namen haben wollte, bei dem sich die Leser sofort einen Affen mit einem Maschinengewehr vorstellen. Eine tiefere Bedeutung scheint es nicht hinter dem Namen zu geben.

TWD-Stars beweisen Humor

Hurst ist, wie bereits erwähnt, nicht der einzige “TWD”-Star, der sich bei der Namensauswahl im Web kreativ ausgetobt hat. Fan-Favorit Norman Reedus tritt unter anderem auf Instagram mit dem Namen “BigBaldHead” (übersetzt: “Großer Glatzkopf”) auf, obwohl er sich seit Jahren mit langer Mähne in der Serie präsentiert. Ein Zeichen dafür, dass der 50-Jährige viel Humor besitzt. Für alle, die es nicht wussten: Big Bald Head ist auch der Name der Produktionsfirma, die Reedus im Jahr 2008 gegründet hat und wegen der er vermutlich auch den passenden Social-Media-Namen gewählt hat.

Video: Ryan Hurst lüftet das eine oder andere Geheimnis im Schnelldurchlauf

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.