Neuigkeiten

„The Walking Dead“ Staffel 9: Neues Foto zeigt (SPOILER) komplett verändert

By  | 

Die Gerüchte um einen zweiten, weitaus größeren Zeitsprung in „The Walking Dead“ Staffel 9 verhärten sich. Nun sind Fotos vom Set aufgetaucht, die einen Charakter komplett verändert zeigen – was bei den Fans alles andere als gut ankommt.

Vorsicht: Spoiler zu „The Walking Dead“ Staffel 9!

AMC hat bestätigt, dass die 9. Staffel „The Walking Dead“ mit einem kleinen Zeitsprung startet. Die erste Episode spielt rund 18 Monate nach dem Finale der 8. Staffel und überspringt somit auch Maggies Schwangerschaft. Wenn wir im Oktober in die neuen Folgen eintauchen dürfen, wird ihr kleiner Sohn bereits auf der Welt sein. In Spoiler-Kreisen wird jedoch gemunkelt, dass es einen zweiten Zeitsprung geben wird, der mehrere Jahre umfasst. Das scheint Lauren Cohan zuletzt auch versehentlich in einem Interview verraten zu haben, als sie erzählt hat, dass die Geschichte „ein paar Jahre“ in die Zukunft springen wird. Worte, die man bei lediglich 18 Monaten nicht verwenden würde.

Gibt es doch einen zweiten Zeitsprung?

Gerüchten zufolge wurde Macsen Lintz, der Henry in „The Walking Dead“ verkörperte, für die 9. Staffel durch seinen fünf Jahre älteren Bruder Matthew Lintz ersetzt. Das passt zu den Spekulationen, dass der zweite Zeitsprung in der zweiten Staffelhälfte stattfindet und rund fünf Jahre umfasst – bisher ist das jedoch nur Geflüster in Spoiler-Kreisen und nicht bestätigt. Nun ist aber ein weiteres Bild vom Set aufgetaucht, dass diese Theorie um einen zweiten, längeren Zeitsprung zu bestätigen scheint. Auf „Reddit“ ist ein Foto aufgetaucht, das Carol (Melissa McBride) und König Ezekiel (Khary Payton) zeigt, die gerade mit einer Kutsche unterwegs ist. Und was fällt sofort auf? Carols komplett neuer Look! Das Foto könnt ihr hier sehen.

Neuer Look

Bisher trug Carol stets kurze Haare. Im ersten Material und Trailer zur 9. Staffel „The Walking Dead“ bleibt sie ihrem praktischen Haarschnitt ebenfalls treu. Doch jetzt tauchen Bilder auf, die sie mit langen (!) Haaren zeigen. Ein Indiz, dass mehrere Jahre in der Welt von „TWD“ verstrichen sind. Bei den Fans kommen die langen Haare alles andere als gut an. Sie fürchten, dass es ein Zeichen dafür ist, dass Carol nun ein ruhigeres Leben einschlägt und sie nicht länger an vorderster Front für das Wohl der Überlebenden kämpfen wird. Vielen Fans sieht sie mit den langen Haaren einfach viel zu alt aus – älter, als sie tatsächlich ist.

Fans sind unglücklich

„Jesus Christus, das ist schlimm“, schreibt ein User fassungslos und spricht vermutlich vielen Fans aus der Seele. Ein anderer stimmt besorgt ein: „Machen sie sie zu einer Großmutter? Das ist nicht meine Carol :(“ Ein paar „Walking Dead“-Fans scherzen sogar, dass Carol mit den weißen, langen Haaren nun wie eine alte Daenerys Targaryen (aus „Game of Thrones“) aussieht. Wir sind gespannt, wie sich die anderen Charaktere optisch verändert haben. Was ist euer erster Eindruck zu Carols neuem Look in der 9. Staffel „The Walking Dead“?

Die 9. Staffel „The Walking Dead“ startet am Montag, den 8. Oktober 2018, auf FOX in Deutschland. In Amerika erfolgt der Start der neuen Season wenige Stunden zuvor auf AMC.

In der ersten Hälfte von „The Walking Dead“ Staffel 9 trägt Carol noch kurze Haare (Photo Credit: Jackson Lee Davis/AMC)

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

1 Comment

  1. Sabrina Scherer

    7. September 2018, 20:01 at 20:01

    Ich finde das passt zu ihr auch ältere Frauen können lange Haare tragen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.