Neuigkeiten

“The Walking Dead” Staffel 8: Wieso wir wegen dieser Flashback-Szene äußerst besorgt sein sollten

By  | 

Der Krieg Negan vs. Rick soll im Finale von “The Walking Dead” Staffel 8 endlich enden. Fans dürfen sich nicht nur auf einen lange erwarteten Showdown freuen, sondern offensichtlich auch auf emotionale Momente. Das verrät ein erstes offizielles Promo-Bild, das eine rührende Flashback-Szene zeigt. Doch was bedeutet das für die Zukunft von Rick?

Wer bei den ersten Minuten der letzten Episode von “The Walking Dead” Staffel 8 bereits feuchte Augen bekommen hat, braucht für das Finale definitiv Taschentücher. Denn neben dem großen “All Out War”-Showdown bringt Episode 16 auch einen Charakter zurück, den wir in diesem Jahr verloren haben: Carl Grimes (Chandler Riggs). In einem offiziellen Promo-Foto sehen wir genau die Szene, die Carl in seinem Abschiedsbrief angesprochen hat. Das Foto zeigt Sheriff Rick Grimes (Andrew Lincoln), der seinen kleinen Sohn Carl an der Hand hält. Die beiden spazieren gemeinsam an einem Feld vorbei, im Hintergrund grasen Kühe – Momente aus einer Zeit, in der die TWD-Welt noch in Ordnung war.

Right in the feels

“The Walking Dead” plant mit dieser rührenden Flashback-Szene offensichtlich einen Angriff auf unsere Gefühle – mit Erfolg. Jetzt müssen wir nur hoffen, dass der Rückblick kein schlechtes Zeichen für Rick ist. Denn in der Vergangenheit wurden Flashback-Szenen meist dann eingesetzt, wenn ein Hauptcharakter das Zeitliche gesegnet hat. Bestes Beispiel: Als Sasha (Sonequa Martin-Green) sich in der 7. Staffel “The Walking Dead” in Negans Gefangenschaft dazu entschied, Selbstmord zu begehen, suchten sie Erinnerungen von gemeinsamen Stunden mit Abraham (Michael Cudlitz) heim. Ein schlechtes Omen für das Finale?

Was passiert mit Rick?

Das Ende der 9. Episode zeigte uns eine Szene aus der nahen Zukunft, die so noch nicht in der Serie passiert ist: Ein blasser Rick Grimes sitzt verletzt an einem Baum. Sein Blick ist glasig in die Ferne gerichtet. Blut sickert durch eine Wunde am Bauch – offensichtlich genau an der Stelle, an der Carl von einem Beißer verletzt wurde. Liegt Rick in diesem Moment vielleicht im Sterben und erinnert sich an die gemeinsame Zeit mit Carl? Schauspieler Andrew Lincoln hat in den vergangen Jahren mehrfach deutlich gemacht, dass er sich einen Abschluss für “The Walking Dead” wünscht und, dass die US-Serie auch ohne ihn weitergehen und überleben könnte.

Kein Charakter ist sicher

Zu Beginn der 8. Staffel “The Walking Dead” wäre ein Tod von Rick Grimes noch möglich gewesen. Aber nachdem wir uns in dieser Season bereits von Carl trennen mussten, wäre es ein zu harter Schlag, wenn wir nun auch noch den Hauptcharakter der Show verlieren würden. Doch wer weiß, welche Pläne Scott Gimple für die Zukunft der Serie hat(te). Er war es immerhin auch, der Carl in der TV-Serie sterben ließ, obwohl Carl in den Comics von Robert Kirkman noch immer am Leben ist und eine wichtige Rolle einnimmt. Sein Tod in Episode 9 sollte Fans eines deutlich gemacht haben: kein Charakter ist sicher.

Spoiler-Seite schweigt

Die Fanseite “The Spoiling Dead Fans” hat sich dazu entschieden, zu den beiden finalen Episoden von “TWD” Staffel 8 keine Spoiler zu veröffentlichen. Das letzte Mal, dass das geschehen ist, war kurz vor Carls Tod. Damals gingen sie dem Wunsch von Chandler Riggs nach, der darum gebeten hat, Carls letzte Stunden nicht im Vorfeld zu verraten. Hat sich vielleicht erneut ein Schauspieler an die Fanseite gewandt? Vielleicht sogar Andrew Lincoln? Das dementiert das Team von “TSDF”. Angeblich sei der Set-Insider dieses Mal nicht dazu bereit gewesen, Spoiler mit ihnen zu teilen. Die Gründe dafür bleiben unbekannt.

Das Finale von “The Walking Dead” Staffel 8B läuft am 16. April um 21.00 Uhr auf FOX in Deutschland.

Englischer Trailer zum Finale von Staffel 8

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

8 Comments

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.