Neuigkeiten

“The Walking Dead” Staffel 6: Gibt es jetzt längere Episoden?

By  | 

Im Oktober 2015 startet die 6. Staffel „The Walking Dead“. Der Kampf gegen die Beißer geht in eine neue Runde. Dieses Mal könnten wir die Serie sogar in Überlänge genießen, wenn sich die neusten Gerüchte bewahrheiten sollten. Ausgerechnet Schauspieler Michael Cudlitz schürt die Vorfreude auf noch mehr „Walking Dead“.

Ganz ehrlich: Die Wartezeit zwischen zwei Staffeln nervt. Als Fan von „The Walking Dead“ darf man deswegen aber wohl nicht zu laut jammern – immerhin müssen wir nur bis Oktober 2015 warten, bis wir mit neuen Episoden versorgt werden. (In Gedanken sind wir bei allen „Sherlock“-Fans.) Die Monate ohne „The Walking Dead“ werden zusätzlich durch das Spinoff „Fear the Walking Dead“ versüßt, welches bereits in wenigen Wochen starten soll. Trotzdem teilen alle Fans der US-Serie von AMC das gleiche Schicksal: Sie wollen zurück nach Alexandria und wissen, wie die Situation nach Petes und Regs Tod weitergehen wird. Und was Morgan zu dem Mord sagen wird, den er mit eigenen Augen mitansehen musste und der ihm eine andere Seite von Rick Grimes gezeigt hat. Wenn wir Glück haben, erfahren wir dies im Oktober in längeren Episoden.

Mehr Spielzeit?

Bestätigt wurde dieses Gerücht leider noch nicht, aber da es ausgerechnet von einem Schauspieler von „The Walking Dead“ stammt, hoffen die Fans, dass es stimmt. Michael Cudlitz plauderte in einem Interview mit „ComicBook.com“ über die 6. Staffel der blutigen Serie. Dabei rutschte ihm ein kleines Details heraus, das uns hoffen lässt: „Ich denke, jede Episode dauert … eine Stunde?“ Sollte das stimmen, dürfen wir auf noch mehr Spielzeit der einzelnen Episoden freuen. Bisher dauerten die Folgen – Ausnahmen ausgeschlossen – durchschnittlich 45 Minuten. Noch mehr „The Walking Dead“? Darüber kann man sich nur freuen! Wir hoffen, dass Cudlitz’ Aussage im Oktober bestätigt wird und wir uns zukünftig auf noch längere Folgen freuen dürfen.

Das wird dich auch interessieren:

Norman Reedus spricht über Daryl Dixons Tod
“The Walking Dead” Staffel 6: Wird Negan eine Frau?
Das sagt Andrew Lincoln zu einem “Walking Dead”-Kinofilm

Das Interview:

Michael Cudlitz At Wizard World Las Vegas

Beitrags-Bild: Gage Skidmore @ Flickr; CC BY-SA 2.0

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

1 Comment

  1. Lily

    18. Mai 2015, 2:28 at 2:28

    „Ich denke, jede Episode dauert … eine Stunde?“

    Mit diesem Satz ist wohl eher gemeint, dass jede Folge inklusive Werbung eine Stunde dauert….

    Bei der letzten Folge der 5.Staffel hieß es auch 90 Minuten Laufzeit, was viele als reine Netto-Laufzeit interpretierten, dabei war auch in diesem Fall “plus Werbung” gemeint.

    Ehrlich, ich glaube weder, dass es in Zukunft längere Folgen geben wird, noch glaube ich dass, wäre dies der Fall, die Verantwortliche wollen und zulassen würden, dass einer der Darsteller dies so Nonchalance ausplaudert.
    Sowas würde garantiert Werbewirksam bekannt gegeben.

    Sowas würde ich noch nicht mal als “Gerücht” bezeichnen, sondern als inzwischen reichlich nervtötendes, überhand nehmendes überinterpretiertes Wunschdenken.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.