Neuigkeiten

„The Walking Dead“: Nach Ricks Tod – Wer wird sein Nachfolger?

By  | 

Robert Kirkman spricht erneut über ein „Walking Dead“ OHNE Rick Grimes. Denn nur weil Andrew Lincoln aktuell den Hauptcharakter der Zombie-Serie spielt, heißt das nicht, dass Rick bis zum Ende überleben wird. Doch wer wird danach in die Fußstapfen des unerschrockenen Sheriffs treten?

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Robert Kirkman – Schöpfer von „TWD“ – seine Welt ohne die Hauptfigur Rick Grimes ausmalt. Bereits vor mehreren Jahren schockierte er die Fangemeinde mit der Aussage, dass Rick nicht bis zum Ende der Geschichte überleben wird. Im Jahr 2012 sprach er erstmals darüber: „Ich habe Pläne für ihn und ich weiß, wohin diese Geschichte geht, aber ich verspreche, dass Rick nicht den gesamten Verlauf des Buches am Leben sein wird.“ Das bezieht sich vorerst nur auf die Comics, doch ein frühzeitiges Ableben von Rick in der TV-Serie scheint auch alles andere als unrealistisch. Schauspieler Andrew Lincoln hat zwar bestätigt, dass er für die 9. Staffel „The Walking Dead“ zurückkehren würde. Gleichzeitig machte er in Interviews deutlich, wie sehr er sich ein Ende für „TWD“ wünscht und dass die Show auch ohne ihn weitergehen könnte. Mehr noch: dass sie durch Ricks Tod die Chance erhalten würde, sich zu verändern „und ich denke, dass sie das sollte“.

„Ich weiß, dass er ziemlich müde ist“

Chandler Riggs bestätigt das Bild eines erschöpften Hauptdarstellers von „The Walking Dead“. Im Interview mit „The Hollywood Reporter“ spricht er offen über seine Einschätzung, auch wenn er nicht weiß, ob Andrew Lincoln über einen Ausstieg nachdenkt. „Aber ich weiß, dass er seine Familie jedes Jahr verlässt, um für Monate und Monate The Walking Dead in Georgia zu drehen, wobei er seine Kinder in England zurücklassen muss“, erzählt Chandler Riggs aus dem Nähkästchen. „Ich weiß, dass er ziemlich müde ist.“ Und selbst die Fans von „TWD“ sollten es da nachvollziehen können, dass Andrew Lincoln auf ein baldiges Ende der AMC-Produktion wartet.

“The Walking Dead” Staffel 8B: Die wichtigsten Szenen aus dem neuen Trailer

Wer wird Ricks Nachfolger?

Das unangenehme Thema – Ricks möglicher Tod – kam jetzt erneut auf. Bei der Walker Stalker Cruise 2018 schnitt Kirkman ein weiteres Mal das frühzeitige Ableben seines Helden an. Dieses Mal sprach er darüber, wer in die Fußstapfen von Rick Grimes treten könnte. Dabei gab er sich sehr vage. „Vielleicht ist es ein Charakter, der noch nicht vorgestellt wurde. Vielleicht wird es Judith sein, wer weiß.“ Für viele Fans galt Carl Grimes (Riggs) als offizieller Nachfolger von Rick und somit auch als die Zukunft von „The Walking Dead“. Auf den Schultern des Jungen könnte die Serie auch nach Ricks Tod fortgesetzt werden. Zumindest in der TV-Serie hat man diesem Szenario einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Abschied von Carl

Am 26. Februar 2018 kehrt „The Walking Dead“ Staffel 8 mit neuen Episoden zurück. Die zweite Staffelhälfte wird besonders emotional. Im Midseason Finale im Dezember 2017 enthüllte Carl, dass er von einem Zombie gebissen wurde. In der ersten Episode von Staffel 8B wird sich alles um die letzten Stunden von Carl drehen. Und um die Botschaft, die er seinem Vater hinterlassen hat. Wer wissen will, was in Carls Brief steht und wie es für Rick nach dem Verlust seines Sohnes weitergeht, sollte am Montag, den 26. Februar 2018, um 21.00 Uhr auf FOX einschalten.

“The Walking Dead” Staffel 8B: Dieser gigantische Spoiler versteckt sich im Trailer

So wünscht sich Andrew Lincoln den Tod von Rick

How Andrew Lincoln wants Rick to die

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.