Neuigkeiten

„The Walking Dead“-Filme über Jesus? Das sagt Tom Payne dazu (SPOILER)

By  | 

AMC will das „Walking Dead“-Universum mit Filmen ausweiten und auf diese Art und Weise auch längst verstorbene oder verschollene Charaktere erneut vor die Kamera holen. Dürfen wir uns in den nächsten Jahren also auf ein Wiedersehen mit Tom Payne freuen?

Vorsicht: Spoiler zu 9×08!

Der US-Sender AMC ließ die Bombe platzen, nachdem Hauptdarsteller Andrew Lincoln die Serie „The Walking Dead“ in der 9. Staffel verlassen hat: Fans dürfen sich auf Spielfilme freuen, die ebenfalls im TWD-Universum angesiedelt sind. Auf diese Weise werde es auch ein Wiedersehen mit Rick Grimes (Lincoln) geben, der zwar nicht mehr in die TV-Serie zurückkehren wird. Stattdessen soll Ricks Geschichte in einer Trilogie fortgesetzt werden. Daneben werden auch weitere „TWD“-Filme in Betracht gezogen, in denen man nicht nur neue Charaktere vorstellen kann, sondern auch längst verstorbene Figuren zurück auf die Bildschirme holen könnte. Jesus (Tom Payne) starb im Midseason Finale der 9. Staffel und wäre damit ein geeigneter Kandidat für eine mögliche Rückkehr. Doch was hält der Schauspieler überhaupt von diesem Gedanken?

Rückkehr nicht ausgeschlossen

In einem neuen Interview mit „The Hollywood Reporter“ sprach er nicht nur über seine Frustration am Set der US-Serie, sondern auch über eine mögliche Rückkehr als Jesus. „Ich würde niemals nie sagen“, antwortete der 35-Jährige, „aber ich würde es nur machen wollen, wenn das Material gut wäre.“ Er habe keinerlei Interesse daran, noch einmal in die Rolle zu schlüpfen, nur um dann ein weiteres Mal in den Hintergrund verbannt zu werden. „Ich fände es großartig, eine Geschichte über Jesus‘ Anfänge zu erzählen oder darüber, was in den sechs Jahren passiert ist und dafür gibt es viel Spielraum.“ Ein Comeback in einem Spielfilm hängt also damit zusammen, wie überzeugend das Drehbuch ist. Wenn es gut ist, „wäre ich interessiert“, versichert Tom Payne im Interview.

Tom Payne spricht über sein „TWD“-Aus

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.