Neuigkeiten

“The Walking Dead”: Das Geheimnis um PPP wird so schnell nicht gelüftet

By  | 

In “The Walking Dead” gibt es noch das eine oder andere Geheimnis, das Fans beschäftigt. Dazu zählt auch Heaths Verschwinden und die mysteriöse Karte mit dem “PPP”. Was das bedeutet, sollen Fans eines Tages erfahren, so Angela Kang.

Die Whisperers sorgen für Angst und Schrecken und haben die 9. Staffel “The Walking Dead” mit viel Leid gespickt. Doch es gibt ein Thema, das die Fans weiterhin beschäftigt und nicht mit der aktuellen Bedrohung durch Alpha zu tun hat: ein mysteriöses Verschwinden in der 7. Staffel der Zombieserie. Damals wurden Tara (Alanna Masterson) und Heath (Corey Hawkins) für einen kurzen Moment voneinander getrennt. Als Tara sich auf die Suche nach ihrem Begleiter aus Alexandria macht, findet sie frische Reifenspuren und eine weiße Karte mit der Aufschrift “PPP”. Seitdem fehlt jede Spur von Heath. Ein “Walking Dead”-Mysterium, das auch Jahre später noch immer nicht gelüftet wurde. Doch keine Angst: Angela Kang, Showrunnerin seit Staffel 9, hat den Fans versprochen, dass es eine Auflösung geben wird.

Keine Auflösung in der Serie

Im Interview mit “Comicbook.com” bestätigt sie, dass die Fans früher oder später – besser gesagt: später, sehr viel später – erfahren werden, was mit Heath passiert ist, “denn Scott Gimple liebt ein gutes Geheimnis”, so Kang. Die Drehbuchautoren von “The Walking Dead” lassen sich also bewusst so viel Zeit, um die Geschichte rund um Heath aufzulösen. Das hat auch einen guten Grund. Bereits im November bestätigte Angela Kang, dass Heath von den gleichen Leuten entführt wurde, mit denen Rick Grimes (Andrew Lincoln) im Helikopter verschwunden ist. Wohin Rick gebracht wurde, was ihre Pläne mit “A” und “B” sind und was hinter der “PPP”-Karte steckt – das alles erfahren wir wohl nicht in der TV-Serie, sondern erst in den Spielfilmen.

Wiedersehen mit Rick

Andrew Lincoln hat “The Walking Dead” im Laufe der 9. Staffel verlassen und ein Comeback in die Serie ausgeschlossen. Die Geschichte von Rick wird stattdessen in einer Film-Trilogie fortgesetzt und voraussichtlich auch abgeschlossen. Die Chancen stehen somit hoch, dass wir Heath in den Spielfilmen wiedersehen werden, wenn Rick seine neue Heimat genauer unter die Lupe nimmt – sofern seine Retter friedlich gesinnt sind und Heath überhaupt noch am Leben ist. Aktuell ist noch kein Drehstart für den ersten Teil des Rick-Films bekannt, daher müssen sich Fans noch gedulden, bis es ein Wiedersehen mit Rick und Heath gibt und “The Walking Dead” eines seiner vielen Mysterien endlich löst.

“The Walking Dead” Staffel 9 läuft aktuell immer montags um 21.00 Uhr auf FOX.

Photo Credit: Gene Page/AMC

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

1 Comment

  1. vanillito

    30. März 2019, 17:12 at 17:12

    Schön – Gimple scheint ja echt gefallen an “ich weiß was, was ihr nicht wisst” gefunden zu haben. Und sowieso ist es ganz wichtig, dass auch alle Welt weiß, was für ein kreatives Kerlchen er doch ist ..
    Der billigste und schlechteste Trick, um Zuschauer zu angeln – wenn irgendwann nochmal irgendwo “PPP” auftaucht, wird niemand mehr wissen, dass es im Zusammenhang mit Heath oder gar mit Rick stehen könnte.
    Ich mag rote Fäden in Storylines, aber dieses Verweben von Geschichten, die in so unterschiedlichen Kontexten und Zeiten (sowohl innerhalb der Serie, als auch für uns Zuschauer in Staffeln) passieren, finde ich zuviel des guten.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.