Fear the Walking Dead

Austin Amelio wünscht sich Daryl Dixon in “Fear the Walking Dead”

By  | 

Zwei Charaktere haben “The Walking Dead” bereits verlassen und sich “Fear the Walking Dead” angeschlossen. Wechseln bald weitere Charaktere die Serie? Austin Amelio wünscht sich Fan-Favorit Daryl Dixon als nächsten Crossover-Kandidaten.

“Fear the Walking Dead” startete vor wenigen Wochen in die mittlerweile 5. Staffel, die hierzulande auf Amazon Prime Video ausgestrahlt wird. Jüngst durften sich die Zuschauer über ein neues Gesicht in der Gruppe von Überlebenden rund um Morgan Jones (Lennie James) freuen: Dwight (Austin Amelio) hat die Wege der “Fear”-Charaktere gekreuzt und ist nun Teil der US-Serie. Ursprünglich startete Dwight als Nebencharakter in der Originalserie “The Walking Dead”. Das letzte Mal, dass wir ihn dort zu Gesicht bekommen haben, liegt schon länger zurück: In der 8. Staffel jagte Daryl Dixon (Norman Reedus) den ehemaligen Savior fort. Seitdem gab es – zumindest in “TWD” – kein Lebenszeichen mehr von Dwight. Umso größer war die Freude der Fans über das Wiedersehen in der Companion-Serie.

Daryl würde “FTWD” aufmischen

Dwight ist – nach Morgan – bereits der zweite Charakter, der von “The Walking Dead” zu “Fear the Walking Dead” wechselte. Wenn es nach Schauspieler Austin Amelio geht, sollte es nicht bei den beiden bleiben. Er wünscht sich ausgerechnet Fan-Favorit Daryl Dixon (Norman Reedus) als Neuzugang für “FTWD”, um die Serie ein bisschen “aufzumischen”, so Amelio. Ein interessanter, aber vermutlich eher unrealistischer Gedanke. Daryl ist nach dem Tod von Rick (Andrew Lincoln) zu einer der wichtigsten Hauptfiguren der Zombieserie geworden. Das wird sich in naher Zukunft womöglich noch verstärken, wenn sich “TWD” von dem nächsten langjährigen Darsteller trennen wird.

“TWD” verliert seine Stars

Gerüchten zufolge verlässt Danai Gurira (alias Michonne) die Serie im Laufe der 10. Staffel, die im Oktober 2019 auf FOX in Deutschland startet. Die Charaktere, die wir zum Teil seit Start der Serie begleiten, werden langsam weniger. Michonne ist zwar erst später zu Ricks Gruppe gestoßen, aber längst ein zentrales Mitglied. In der zweiten Hälfte der 9. Staffel “The Walking Dead” ist sie in die Fußstapfen ihres vermeintlich verstorbenen Ehemanns getreten. Wenn auch sie von der Bildfläche verschwindet, bleiben nur noch Daryl und Carol (Melissa McBride) als Charaktere der ersten Stunde. Unterstützt werden sie von Negan (Jeffrey Dean Morgan), der unter der Fans ebenfalls äußerst beliebt ist. Sollte einer der drei Stars in Kürze das Weite suchen, könnte es langsam eng für “TWD” werden.

Wann ein Wechsel realistisch ist

Daryl in eine neue Umgebung zu werfen und mit größtenteils unbekannten Charakteren agieren zu lassen, würde neue Herausforderungen für den Eigenbrötler bedeuten. Zum aktuellen Zeitpunkt können wir uns jedoch keinen Wechsel von Daryl zu “FTWD” vorstellen – sorry, Austin! Ein derartiger Wechsel würde wohl nur dann passieren, wenn man “The Walking Dead” absetzen würde und Norman Reedus noch nicht dazu bereit ist, sich von seiner Paraderolle zu trennen, die ihm zum internationalen Star gemacht hat.

Photo Credit: Ryan Green/AMC

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

1 Comment

  1. Frank

    22. August 2019, 21:35 at 21:35

    Es ist schon seltsam, keine Rede von Negan in FDTW.

    Zumal auch die Zeitabstände in TWD weit fort geschritten sind.
    Ein Wiedersehen mit Daryl in FDTW wäre auch nicht schlecht.
    Eigentlich wollte ich bei FDTW schon aussteigen, wenn nicht Morgan dazu gekommen wäre.
    Muss sagen seit Dwight dazu gekommen ist, kam endlich mal wieder Spannung auf.

    TWD Staffel 9 habe ich mir gezwungen anzuschauen, weil überall geschrieben wurde das die Luft von Anfang draussen wäre/sei. fand aber ab Episode 4 das es doch wieder interessanter wird und habe bis Episode 16 durchgehalten.

    Maggie oder Muschon gefallen mir nicht mehr, der König ist immer noch top, wenn jetzt noch die anderen aussteigen, dann kann man das Kapitel langsam vergessen. Schade auch um Jesus. Soll Negan alles retten ?
    Am tollsten finde ich die kleine Tochter von Rick, schön frech.

    Ob Rick noch mal auftauchen sollte ?
    Wenn Daryl aussteigt, dann kann man TWD vergessen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.