"The Walking Dead" Staffel 5
Welche Zukunft hat Daryl Dixon in Alexandria?

Zurück in den Alltag: In Alexandria bekommen die Überlebenden endlich wieder eine Ahnung von einem normalen Leben. Während sich der Großteil der Gruppe über die routinierten Abläufe und die hohen Mauern freuen, scheint einer daran zu verzweifeln. Daryl Dixon, der wieder mehr zum Eigenbrötler wird, scheint in der neuen Gemeinde keinen Platz zu finden.

Daryl Dixon hat im Laufe der letzten Staffeln eine erstaunliche Veränderung durchgemacht. Vielleicht einer der Gründe, warum die Fans so vernarrt in den „The Walking Dead“-Charakter sind, der von Norman Reedus gespielt wird. Der Tod von Beth Greene (Emily Kinney) scheint ihn jedoch in alte Verhaltensmuster geworfen zu haben; Daryl ist wieder mehr Einzelgänger und wirkt plötzlich wie ein wildes Tier unter den anderen. Ein Tier, das nun in Alexandria gegen seinen Willen eingesperrt zu sein scheint. Alle scheinen dieses neue Leben anzunehmen und die grausamen Zeiten vor Alexandria auszublenden. Das zeigt sich alleine schon durch kleine Details: Rick, der sich von seinem wilden Bart trennt, einen neuen Haarschnitt kriegt und plötzlich wieder wie der Mann wirkt, den wir vor der Zombie-Apokalypse kennengelernt haben.

Deannas Zweifel an Daryl

Die Überlebenden, die nach Alexandria gekommen sind, haben vor allem die letzten Wochen und Monate symbolisch mit einer heißen Dusche abgewaschen. Nur einer bleibt dreckig, skeptisch und ungezähmt wie vorher: Daryl Dixon, der sich plötzlich wieder genau so benimmt, wie wir ihn in der 1. Staffel kennengelernt haben. Nach den Gesprächen mit Deanna wurde allen Neuankömmlingen ein Posten übergeben. Während beispielsweise Michonne und Rick als Polizisten fungieren und für Ordnung sorgen, kümmern sich Glenn und Noah um die Versorgung von Alexandria und wagen sich dafür vor die Mauern. Bisher wurde nicht enthüllt, welchen Job Daryl erhält und ob er sich überhaupt dafür qualifiziert hat, bleiben zu dürfen und einer Arbeit nachzugehen. In Folge 12 von „The Walking Dead“ Staffel 5 hat Deanna bereits angedeutet, dass sie noch nicht wüsste, was sie mit „Mr. Dixon“ machen solle.

Verlässt Daryl die Gemeinde?

Fans fürchten vor allem, dass Daryl in den nächsten Episoden Alexandria verlässt – ob nun freiwillig, weil er nicht eingesperrt sein will, oder auf Wunsch von Anführerin Deanna. Bereits in der Vergangenheit wurden Bewohner der Gemeinde verstoßen, die als Gefahr für die restlichen Überlebenden in der Safe-Zone galten. Dank einer Auseinandersetzung bewies Daryl Dixon bereits in Episode 12, dass er nicht davor zurückschreckt, einem Alexandrianer ein Haar zu krümmen. Was sind eure Gedanken zu Daryls Zukunft in Alexandria?

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen