Banner Sky Ticket

"The Walking Dead"
Wegen dieser Szene wollte Lauren Cohan hinschmeißen

  • Foto: Gage Skidmore from Peoria, AZ, United States of America, CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0), via Wikimedia Commons
  • hochgeladen von Julia Schmid

Wer in „The Walking Dead“ mitwirkt, ist hart im Nehmen. Dass es hin und wieder selbst für die Schauspieler zu weit geht, beweist jetzt Schauspielerin Lauren Cohan. Die gibt jetzt zu, dass sie die Serie am liebsten verlassen hätte, als sie für ihren Charakter Maggie Greene an ihre Grenzen gekommen ist. Doch welche Szene war für sie so schlimm?

Jeder „The Walking Dead“-Zuschauer kann womöglich auf den ein oder anderen Moment in der Serie zurückblicken, in der er selbst von dem Gesehenen schockiert war. Wer denkt, dass die Darsteller längst abgebrühte Profis sind, die von den blutigen, grausamen Vorfällen in der Zombie-Serie nicht überrumpelt werden, täuscht sich. Lauren Cohan hat jetzt ganz offen zugegeben, dass es eine Szene in der US-Serie kam, sie sie an ihre Grenzen gebracht hat. Für einen Moment habe sie sogar mit dem Gedanken gespielt, die TV-Serie deswegen zu verlassen. Grund dafür war eine blutige Szene aus der 3. Staffel, in der Laurens voller Körpereinsatz und Mut als Maggie Greene gefordert war. 

"Ich muss die Serie verlassen"

In der vierten Episode der 3. Staffel muss sie gemeinsam mit Carl das Baby der schwangeren Lori Grimes (Sarah Wayne Callies) im Gefängnis zur Welt bringen. Doch plötzlich kommt es zu Komplikationen. Maggie muss das Kind per Kaiserschnitt holen, was zum Tod von Lori führt. Als sie diese Szene im „The Walking Dead“-Drehbuch gelesen habe, wäre sie sofort zu Co-Star Steven Yeun (Glenn) gelaufen und hätte ihm mitgeteilt: „Ich muss die Serie verlassen. Ich denke nicht, dass ich das kann.“ Am Ende konnte sie ihre Angst zum Glück doch noch überwinden und hat dabei geholfen, die kleine Judith zu retten. Für Chandler Riggs war die Szene womöglich ebenso tragisch. Er war es, der als Carl Grimes schließlich den Abzug drückte und auf Loris Leiche geschossen hat, um zu verhindern, dass sie als Beißer zurückkehrt. Die neuen Episoden von „The Walking Dead“ Staffel 6 laufen ab 15. Februar 2016 auf FOX.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.