"The Witcher" Staffel 2
Neues Foto zeigt interessante Veränderung

Photo Credit: Courtesy of Netflix

Neue Details zu "The Witcher": Fotos zeigen Dreharbeiten zur zweiten Staffel.

Achtung SPOILER! Fans fiebern auf den Start der 2. Staffel "The Witcher" auf Netflix hin. Bis dahin müssen sie aber noch ein wenig geduldig sein, denn die Veröffentlichung ist erst für 2021 geplant. Wann genau, steht derzeit noch nicht fest. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie gab es bei der Produktion einige Verschiebungen. Aktuell laufen die Dreharbeiten in England - Fans können sich jetzt über ein paar Einblicke freuen. Achtung SPOILER! Die Fotos zeigen sowohl Yennefer als auch Ciri in ihren neuen Kostümen. Sie beweisen: die Beiden werden sich in der 2. Staffel treffen. Fantheorien vermuten, dass Ciri zu Anfang der Staffel mit Geralt in der Festung Kaer Morhen trainiert und sie erst in den späteren Folgen auf Yennefer treffen wird. Bereits Anfang des Monats wurde zudem die neue Rüstung von Held Geralt gezeigt. Was Fans außerdem besonders freuen dürfte: Die Macher der Serie haben die Nilfgaard-Rüstung von Cahir ziemlich verändert, diese wurde in der ersten Staffel nämlich lautstark kritisiert. Auf einem Foto von Cahir ist auch die nilfgaardischen Zauberin Fringilla Vigo zu sehen. Worum es, in der auf dem Foto zu sehenden Szene, genau geht, ist unklar - Cahir und Fringilla Vigo fungierten in der ersten Staffel von "The Witcher" als Hauptgegner von Geralt und Yennefer, obwohl sie in den Büchern später zu den Guten gehören. Ob die beiden in der zweiten Staffel von "The Witcher" die Seiten wechseln werden?

Ciri im Mittelpunkt bei "The Witcher" - so geht es Yen nach dem Staffelfinale

In der  zweiten Staffel von "The Witcher" wird die junge Ciri im Fokus sein - die offizielle Zusammenfassung von Netflix lautet:  "Davon überzeugt, dass Yennefer in der Schlacht von Sodden gefallen ist, bringt Geralt von Riva Prinzessin Cirilla an den sichersten Ort, den er kennt, sein Zuhause aus Kindertagen Kaer Morhen. Während die Könige, Elfen, Menschen und Dämonen des Kontinents außerhalb der Festungsmauern um die Vorherrschaft ringen, muss er das Mädchen vor etwas viel gefährlicherem beschützen: Der mysteriösen Kraft in ihrem Inneren." Ciri lernt also, wie sie die Kontrolle über ihre mysteriösen Fähigkeiten gewinnt und sie zu ihrem eigenen Nutzen verwendet. Außerdem ist Yennefer doch noch am Leben! Ein Bild zeigt die Zauberin zwar mit Kampfverletzungen, aber lebendig - gefesselt in Ketten. Wer hat sie gefangen genommen? Das erfahren wir vorerst leider nicht- doch es gibt bereits einige Theorien dazu. Am naheliegendsten wären dafür die Streitkräfte von Nilfgaard. Doch egal wer es ist, Geralt wird zur Rettung kommen! Seine geliebte Yen lässt der Witcher bestimmt nicht im Stich! Gut möglich, dass ihm dabei auch Ciri eine Hilfe sein kann. Geduldige Fans können sich auch freuen, denn eine dritte Staffel von der Netflixserie ist womöglich bereits in Produktion. Bald werden wir bestimmt Neues erfahren!

Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen