"Fear the Walking Dead"-Star postet "Crossover"-Bild mit Lauren Cohan

Photo Credit: Richard Foreman, Jr/AMC
  • Photo Credit: Richard Foreman, Jr/AMC
  • hochgeladen von Julia Schmid

Wechselt der nächste "Walking Dead"-Charakter zum Spin-off "Fear the Walking Dead"? Schauspieler Garret Dillahunt stiftete mit einem Instagram-Post Verwirrung unter den Fans.

AMC hat in den letzten Wochen mehr als deutlich bewiesen, dass es in Sachen Crossovern Blut geleckt hat. Nachdem Lennie James zur kleinen Schwester von "The Walking Dead" wechselte, wurde kürzlich ein weiteres Crossover angedeutet: "Fear"-Showrunner Andrew Chambliss hält es nicht für unwahrscheinlich, dass Fans der Zombie-Serien in Kürze in "TWD"  auf Daniel Salazar (Rubén Blades) treffen könnten. Zwei interessante Verbindungen der beiden AMC-Produktionen, die frischen Wind in die Geschichte bringen könnten. Vor wenigen Stunden überraschte "Fear the Walking Dead"-Schauspieler Garret Dillahunt mit einem Foto, das einen dritten Crossover-Moment festhalten könnte und für mächtig Verwirrung unter den Fans sorgt.

Crossover-Zärtlichkeiten

Garret Dillahunts "Fear"-Charakter John Dorie dürfte in den nächsten Tagen ohnehin für reichlich Gesprächsstoff sorgen, nachdem das Schicksal des beliebten Neuzugangs vorerst unklar ist und sich Fans die Frage stellen müssen, ob John bereits nach sechs Episoden das Zeitliche segnet. Für Ablenkung bezüglich Johns mögliches "FTWD"-Aus sorgte Dillahunt selbst. Auf Instagram überraschte er die Fans mit einem Foto, das ihn gemeinsam mit Lauren Cohan (alias Maggie aus "The Walking Dead") in einer innigen Szene zeigt. Dazu schrieb der 53-Jährige lediglich "Crossover" und verlinkte Lauren. Treffen John Dorie und Maggie Rhee etwa aufeinander?

Fans sind außer sich

Es ist ganz offensichtlich, dass sich Garret Dillahunt hier nur einen Scherz erlaubt hat. Zumindest dürfte keine der beiden Serien bereit sein, die jeweiligen Stars freiwillig herzugeben. Maggie wird in der 9. Staffel "The Walking Dead" einmal mehr in ihrer Rolle als Anführerin von Hilltop wachsen und John bleibt uns hoffentlich noch lange in "Fear the Walking Dead" erhalten, nachdem er aktuell einer der wenigen Charaktere ist, die man als Zuschauer wirklich ins Herz schließen kann. Dillahunts Post hat seine Wirkung in jedem Fall nicht verfehlt und sorgt für Verwirrung und Schock unter den Fans. Während einige Fans ihren Augen nicht trauen wollen, sind andere von der Idee begeistert. "Das ist die Art von Crossover, auf die ich gewartet habe", schreibt ein Fan.

Neuer Mann für Maggie

Maggie könnte in den neuen Folgen von "The Walking Dead" tatsächlich erneut auf Tuchfühlung mit einem Mann gehen und sich nach Glenn (Steven Yeun) erneut verlieben. Doch da stehen die Chancen deutlich höher, dass Ex-Savior Alden (Callan McAuliffe) ihr Herz gewinnen wird, der in der 8. Staffel bereits alles getan hat, um ihr Vertrauen zu gewinnen. McAuliffe wurde für die 9. Staffel "The Walking Dead" befördert und wir werden Ende des Jahres mehr von ihm in "TWD" zu Gesicht bekommen - vermutlich an der Seite von Witwe Maggie.

"Fear the Walking Dead" Staffel 4 läuft aktuell immer montags auf Amazon Prime Video. "The Walking Dead" Staffel 9 startet voraussichtlich im Oktober 2018.

Mit diesem Bild überraschte Garret Dillahunt alle

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen