“The Walking Dead” Staffel 6
Dieser Charakter kommt definitiv nicht zurück

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Photo by Simon Wijers on Unsplash
  • hochgeladen von Julia Schmid

Diese Ankündigung machte der verantwortliche Schauspieler selbst: Ein Charakter wird Rick, Michonne, Daryl und Co. definitiv nicht noch einmal zusetzen. Die Gefühle der Fans sind gemischt - denn trotz seiner ungehobelten Rolle war der Schauspieler beliebt.

Bei der Wizard World Comic Con in Cleveland in den USA kündigte am Wochenende ein ehemaliger “The Walking Dead”-Schauspieler an, dass er nicht mehr in der Serie auftauchen wird. Die Rede ist von Michael Rooker als Merle Dixon, Daryls Bruder. Während einer 45-minütigen Fragerunde auf der Messe, liebevoll “Michael Rooker vs. the audience” genannt, fragte ein Fan genauer nach: Wird Merle Dixon in irgendeiner Form noch einmal in der Serie zu sehen sein? Mit einem knallharten “No” räumte Rooker jeden Zweifel aus. Verschmitzt fügte er noch hinzu: “Sie können sich mich nicht leisten”. Und schon hatte er das Publikum wieder auf seiner Seite. Trotz des sehr rauen, ungehobelten Charakters seiner Figur in TWD erfreute sich Merle Dixon Zeit seines Lebens erstaunlicher Beliebtheit. Für Fans bleibt nur noch ein kleiner Hoffnungsschimmer. Weiterlesen

“The Walking Dead” Staffel 6: Sag niemals nie

Schon in der dritten Staffel starb Merle Dixon, aber sein Tod bedeutet nicht automatisch sein Ableben aus der Serie. Und nein, wir reden nicht von einem Zombie-Comeback - Merle Dixon war selbst dafür zu tot. Vielmehr hoffen Fans, Daryls Bruder noch einmal in Form von Flashbacks zu sehen. Schon in anderen Staffel erinnerte sich Daryl (Norman Reedus) in Träumen an die Trennung seines Bruders. Sollte Rooker also irgendwann noch einmal am Set gesichtet werden, könnte das der Grund sein. Neugierig auf's TWD-Finale?

Autor:

Jacqueline Dammers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen