"Outlander" Staffel 6
Das verrät Sam Heughan über die neuen Folgen

5Bilder
  • Foto: © 2019 Sony Pictures Entertainment. All Rights Reserved.
  • hochgeladen von Julia Schmid

Im Februar 2022 startet "Outlander" Staffel 6, doch die Fans bekommen nur eine abgespeckte Version zu sehen. Hauptdarsteller Sam Heughan gibt Entwarnung und schürt die Vorfreude auf die neuen Folgen.

Wer sich auf die volle Dosis "Outlander" im Februar 2022 gefreut hat, wurde bereits im Vorfeld enttäuscht: Das Team hat bereits Anfang Juli bestätigt, dass Staffel 6 der beliebten TV-Serie mit weniger Episoden an den Start gehen wird. Statt ursprünglich geplanten 12 Episoden wird es nur 8 Folgen in der 6. Staffel "Outlander" geben. Das will man zwar mit einer längeren Staffel 7 wieder gutmachen, doch die Fans sind trotzdem enttäuscht. Sie mussten aufgrund der Pandemie nicht nur länger auf die neuen Folgen warten, jetzt wird es auch ein verkürztes Comeback. Hauptdarsteller Sam Heughan spendet da Trost: "Es fühlt sich wie eine kleine, aber mächtige Staffel an." Das hat er im Podcast "Just the Facts" verraten und bestätigt, dass er sehr zufrieden mit der neuen Season sein. Im Gespräch enthüllte er auch, wie herausfordernd die Dreharbeiten waren.

"Es war irgendwie verrückt"

Die amerikanische Seite "Cheatsheet" zitiert Sam Heughan im Podcast, der verriet, wie seltsam es war, nicht nur während des schottischen Winters, sondern auch während der Pandemie zu drehen. "Wir würden zur Arbeit gehen, vor allem zu Beginn, und wir wussten nicht, was passieren wird. Ich hatte gerade einen Film in London gedreht, der ähnliche Protokolle hatte. Aber in Schottland zu sein und niemanden auf den Straßen zu sehen, der zur Arbeit fuhrt - und einfach nur in dieser Welt zu sein, wo es sich anfühlte, dass wir die einzigen Leute sind, die arbeiten - es war irgendwie verrückt." Die anhaltende Pandemie sei schließlich auch der Grund gewesen, wieso sich das Team entschieden hatte, Staffel 6 zu kürzen.

Der nächste Krieg rückt näher

Im Gespräch mit "Deadline" äußerte sich Showrunner Matthew B. Roberts zu dem Entschluss, die ursprünglichen Pläne für "Outlander" Staffel 6 über den Haufen zu werfen. "Die Dreharbeiten im Jahr 2021 haben uns vor beispiellose Herausforderungen gestellt, die uns zu der Entscheidung bewegt haben, die Staffel zu kürzen, um den Fans die lebendigste und rasanteste Staffel so schnell wie möglich zu überbringen. Keine Angst, nächstes Jahr drehen wir eine verlängerte Staffel sieben mit 16 Episoden, wenn wieder Normalität im Leben zurückkehrt." Die neue Staffel wird zwar kürzer, aber keinesfalls schlechter. "Ich bin sehr zufrieden mit dieser Staffel", so Heughan im Podcast. "Es hat fast schon frühe Western-Vibes. Und, wie ihr wisst, nähern wir uns dem Unabhängigkeitskrieg. Selbstverständlich gibt es auch Zeitreisen und all die anderen Elemente. Es fühlt sich wie eine kleine aber mächtige Staffel an."

In Deutschland starten die neuen Folgen von "Outlander" immer zuerst auf RTL Passion, bevor sie auf VOX ausgestrahlt werden.

11 Geschenke, die "Outlander"-Fans glücklich machen werden

Diese Änderung erwartet uns in Staffel 7
Wurden die Titel der neuen Folgen enthüllt?
Dieser Neuzugang sorgt für reichlich Ärger
Maril Davis kündigt "sehr traumatische" Szenen an
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen