"The Walking Dead" Staffel 11
AMC spoilert großen Commonwealth-Twist

Eugene in Gesellschaft der falschen Stephanie, die eigentlich Max heißt und von Chelle Ramos gespielt wird.
2Bilder
  • Eugene in Gesellschaft der falschen Stephanie, die eigentlich Max heißt und von Chelle Ramos gespielt wird.
  • Foto: Josh Stringer/AMC
  • hochgeladen von Julia Schmid

Nichts ist so, wie es scheint - erst recht nicht im Commonwealth der 11. Staffel "The Walking Dead". Was die Zuschauer:innen eigentlich hätten selbst herausfinden sollen, spoilerte AMC im Vorfeld bei der Veröffentlichung der Promo-Bilder für die nächste Folge.

Vorsicht: Spoiler zu 11x05!

Der Fokus von "The Walking Dead" kehrt zurück zu Eugene, Yumiko, Princess und Ezekiel, denen der Eintritt in die Gemeinde Commonwealth genehmigt wurde. Zuletzt lernten wir die Reapers besser kennen, machten mit Carol (Melissa McBride) einen Abstecher zurück zu Alexandria und flohen gemeinsam mit Maggie (Lauren Cohan) vor dem neuen Feind. In Episode 5 erfahren wir endlich, wie es für die Gruppe weitergeht, die von all dem Chaos noch nichts mitbekommen haben, weil sie auf einer ganz eigenen Mission sind: Stephanie finden und damit Kontakt zum Commonwealth aufbauen. Das ist ihnen nun gelungen - zumindest sieht es ganz danach aus. Denn als sich die Tore zur neuen Gemeinschaft öffnen, präsentiert sich eine Frau und stellt sich als Stephanie vor. Fans haben jedoch sofort daran gezweifelt, dass es die echte Stephanie ist. Die Bestätigung gibt es jetzt scheinbar von AMC selbst, die eine wichtige Info vor der Ausstrahlung von Folge 5 veröffentlicht haben.

Verräterische Bildunterschriften

Die amerikanische Seite "Looper" macht darauf aufmerksam, dass AMC vorab bereits erste Promo-Bilder zu "The Walking Dead" Staffel 11 Folge 5 veröffentlicht hat. Wir sehen darauf nicht nur Eugene, sondern er ist auch in Gesellschaft der Frau, bei der es sich offensichtlich nicht um Stephanie handelt. Das bestätigt zumindest jetzt auch die Bildunterschrift: Darauf wird sie als "Lockvogel Stephanie" bezeichnet. Bei einem weiteren Bild erfahren wir sogar ihren Namen: "Max, FKA Stephanie". Nachdem die Presse darauf aufmerksam wurde, hat AMC die Bildunterschriften schnell angepasst und die Spoiler verschwinden lassen - zu spät! Das Internet vergisst bekanntlich nichts und im Web machen bereits Screenshots der ursprünglichen Bildunterschrift die Runde. 

Das ist die echte Stephanie

Damit steht fest: Das Commonwealth traut unseren Überlebenden wohl doch noch nicht ganz. Nachdem sie sich bereits hartnäckigen Befragungen stellen mussten, steht Eugene (Josh McDermitt) nun der nächste Test bevor. Erste Zweifel an der wahren Identität von Stephanie kamen bereits nach der Ausstrahlung von Episode 2 auf. Denn: Stephanie ist eine Figur, die auch in den Comics von Robert Kirkman vorkommt. Dort ist sie jedoch schwarz und in der Vergangenheit gab es bereits Meldungen, dass Schauspielerin Margot Bingham die Rolle von Eugenes Funk-Liebe übernehmen werde. Die Schauspielerin, die wir in Episode 2 zu Gesicht bekommen haben, ist jedoch Chelle Ramos. Mittlerweile gibt es auch ein Promo-Foto von der echten Stephanie, das wir an diesen Beitrag angehängt haben. Hut ab vor den aufmerksamen TWD-Fans, die sofort erkannt haben, dass hier ein falsches Spiel getrieben wird. 

"The Walking Dead" Staffel 11 wird aktuell wöchentlich ausgestrahlt. Jeden Montag erscheint eine neue Folge auf Disney+!

Das wissen wir über die Reapers (SPOILER)
Jeffrey Dean Morgan spricht über Negan-Spin-off
"The Walking Dead" ärgert Fans mit Wiederholung dieser Glenn-Situation
Diesen Tod wünscht sich Khary Payton für Ezekiel
Kommt Rick Grimes für das Finale zurück?

Eugene in Gesellschaft der falschen Stephanie, die eigentlich Max heißt und von Chelle Ramos gespielt wird.
Die echte Stephanie, die von Margot Bingham dargestellt wird.
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen