Wer hat Sara ermordet

Die Thriller-Serie “Wer hat Sara ermordet?” startete im März 2021 auf Netflix. Die mexikanische Produktion dreht sich um Álex Guzmán, der beschuldigt wird, seine Schwester Sara getötet zu haben. Sara wollte mit ihrem Bruder, ihrem Freund Rodolfo Lazcano, dessen Bruder Chema und ein paar weiteren Freunden einen Sommertag mit einem Bootsausflug verbringen. Die Gruppe hat viel Spaß, doch als Sara als erste das Paragliden ausprobiert, wird aus dem schönen Tag ein Albtraum. Die Gurte wurden manipuliert und lösen sich: Sara stürzt in den Tod. Álex lässt sich mit der Familie Lazcano auf den Deal ein für ein bis zwei Monate für Saras Mord ins Gefängnis zu gehen. Die Lazcanos halten ihre Versprechungen jedoch nicht und der Junge kommt erst 18 Jahre später frei. Álex ist entschlossen, den wahren Mörder seiner Schwester zu finden und stolpert dabei über allerhand dunkle Geheimnisse.

Beiträge zum Thema Wer hat Sara ermordet

Video 3 Bilder

Wer hat Sara ermordet?
Beruht die Serie auf wahren Ereignissen?

Die mexikanische Netflix-Serie “Wer hat Sara ermordet?” ist seit dem Zeitpunkt ihrer Erscheinung in den Charts zu sehen. Doch ist die Handlung wirklich nur reine Fiktion oder steckt dahinter eine wahre Geschichte? Die spannende Krimi-Serie “Wer hat Sara ermordet?” ist ein neuer Netflix-Hit aus Mexiko. Es geht um den mysteriösen Tod von Sara, die während dem Paragliding aufgrund manipulierter Sicherheitsgurte in den Tod stürzt. Für das Unglück wird ihr Bruder Álex zur Rechenschaft gezogen....

  • Angela S.
  • 30.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.