Neuigkeiten

„Riverdale“ Staffel 3: Hat Alice Cooper (ein weiteres) schockierendes Geheimnis?

By  | 

In der letzten Staffel von „Riverdale“ wurde ja schon das ein oder andere dunkle Geheimnis um Alice Cooper aufgedeckt. Einige Fans sind nun der Überzeugung, dass Bettys Mutter noch eine weitere Leiche im Keller hat – und das im wahrsten Sinne des Wortes.

Dass Familie Cooper eine ganz spezielle Familie ist, steht spätestens seit der letzten Staffel von „Riverdale“ fest. Der Vater ein Serienmörder, der seine dunkle Seite womöglich an seine Tochter vererbt hat. Die Mutter eine ehemalige Serpent, die ihr erstes Kind ins Heim gegeben hat. Und die Töchter? Eine kämpft gegen ihre bereits erwähnte dunkle Seite, während die andere in die Fänge einer Sekte geraten ist. Davon werden wir in Staffel 3 wohl noch einiges zu sehen bekommen. Und die Fans haben schon jetzt jede Menge Theorien darüber, wie es in „Riverdale“ wohl weitergehen könnte. Auf Reddit kursiert unter anderem die Theorie, dass ein weiteres dunkles Geheimnis von Alice Cooper ans Licht kommen könnte.

Alice war viel zu ruhig

So merkt Reddit-Nutzer u/dcfb2360 in seiner Theorie an, dass Alice Cooper seiner Meinung nach viel zu ruhig reagiert hat, als der falsche Chic in ihrem Haus einen Mann ermordet hat. Er erklärt, dass er sich gerade nochmal die besagte Szene angesehen hat und es nicht wirkt, als müsse Alice zum ersten Mal eine Leiche verscharren. Daraus schlussfolgert er, dass sie womöglich schonmal einen Mord begangen haben könnte! In diesem Zusammenhang spielt er auf das Geheimnis an, dass Alice, FP Jones, Hermione Lodge und Fred Andrews zusammen verheimlichen. Haben sie womöglich gemeinschaftlich jemanden umgebracht? Wir sind gespannt, ob wir diesem Geheimnis in „Riverdale“ Staffel 3 wohl auf den Grund gehen können…

Auch Ela hat es für's Studium vom Dorf in die Stadt verschlagen. Wenn sie nicht gerade mit dem Hund an der frischen Luft unterwegs ist, dann guckt sie für ihr Leben gerne Serien - und das querbeet durch sämtliche Genres. Für neue Serientipps ist sie immer offen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.