Lost in Space

„Lost in Space“: Wirklich? Fans sorgen für einen merkwürdigen Hype

By  | 

Dar Reboot von „Lost in Space“ kam bei den Netflix-Nutzern so gut an, dass bereits bestätigt wurde, dass Staffel 2 kommen wird. Nun macht aber ein wirklich schräger Hype die Runde, der merkwürdiger nicht sein könnte.

Die Kritiken zu „Lost in Space“ waren ziemlich durchschnittlich. Während die einen das Remake der „Sci-Fi“-Serie ziemlich gut finden, ist das Reboot für die anderen ein totaler Reinfall. Trotzdem war die Zuschauerquote so gut, dass nach der ersten Staffel noch nicht Schluss sein wird. Die Serie zeigt das unerwartete Abenteuer der Familie Robinson. Die Familie dreht der Erde den Rücken zu, um ein neues Leben auf einem anderen Planeten zu beginnen. Bei der Fahrt mit dem Raumschiff geht jedoch einiges schief und die Robinsons landen auf einem unbekannten Planeten. Das jüngste Familienmitglied, Will, trifft dort auf eine Art Roboter, der zu seinem engen Freund wird. Ausgerechnet dieser hat im Netz nun einen sehr fragwürdigen Hype ausgelöst.

„Lost in Space“: Das finden Fans sexy

Netflix hat auf Twitter nun ein kurzes Video zur Serie veröffentlicht und greift damit die Reaktionen der Zuschauer auf. Tatsächlich haben sich viele „Lost in Space“-Fans im Netzt geäußert, dass sie den Roboter ziemlich sexy fänden. Ob ihnen bewusst ist, dass es sich hierbei lediglich um ein paar zusammengesetzte Metallteile handelt? Es fallen Aussagen wie „schöner Hintern“ und „heißer Roboter“. Mit so einem Hype haben die Macher der Serie wohl nicht gerechnet. Viele Netflix-User geben sogar zu, die Serie nur zu schauen, weil sie den Roboter attraktiv fänden. Damit hat die „Sci-Fi“-Serie bei manchen wohl das eigentliche Ziel verfehlt. Immerhin wollte man doch wegen der tollen Effekte, der spannenden Story und der interessanten Charaktere überzeugen. Ob die Macher in der zweiten Staffel den Roboter wohl noch mehr in den Fokus stellen werden?

Was gibt es besseres als eine gute Serie? Ich schaue für mein Leben gerne Serien und habe mich auf kein bestimmtes Genre festgelegt. Egal ob Friends, Stranger Things, Peaky Blinders, Westworld oder The Big Bang Theroy - Ich bin immer offen für coole neue Serien!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.