Game of Thrones

“Game of Thrones” Staffel 7: Sind diese beiden Charaktere miteinander verwandt?

By  | 

Wie wir alle wissen, ist “Game of Thrones” immer wieder für eine Überraschung gut. So könnten zwei Charaktere einer neuen Theorie zufolge womöglich miteinander verwandt sein! Und diese beiden Figuren hätten wir auf den ersten Blick niemals miteinander in Verbindung gebracht…

Noch müssen wir uns ein wenig gedulden, bis die 7. Staffel “Game of Thrones” endlich erscheint. Mitte Juli ist es soweit, und eines ist sicher: Auch in den neuen Folgen wird wieder die ein oder andere Überraschung auf uns warten. So könnten einer neuen Theorie zufolge zwei Charaktere, die wir zunächst niemals miteinander in Verbindung gebracht hätten, miteinander verwandt sein! Das zumindest denkt der Youtuber Alt Shift X, und er hat ein paar durchaus einleuchtende Beweise für seine Theorie. Konkret handelt es sich bei den beiden Figuren um Wilding Tormund Giantsbane, der bekanntlich ein Auge auf Brienne of Tarth geworfen hat. Der neuen Theorie zufolge könnte er sich in der 7. Staffel als Vater der kleinen Lyanna Mormont herausstellen! Aber wie soll das möglich sein?

Game of Thrones: Was hat Nikolaj Coster-Waldau über die 7. Staffel verraten?

Hinweise aus den Büchern

Zunächst einmal klingt es wohl eher unwahrscheinlich, dass ein Wilding der Vater einer Edelfrau aus dem Norden sein könnte. Um der Theorie von Alt Shift X zu folgen, müssen wir einen Blick auf die Vergangenheit der beiden Charaktere werfen, wie sie in den Büchern beschrieben wird – in der Serie “Game of Thrones” wird sie nur kurz angerissen. Als Tormund nämlich zum ersten Mal vorgestellt wird, wird aufgezeigt, dass einer seiner vielen Spitznamen “Husband To Bears” ist. Er erklärt Jon Snow, wie er zu dem Namen gekommen ist: Er will eine Bärin verführt haben, von der er dachte, es handele sich um eine breite Frau mit wildem Temperament. Als er jedoch später aufwachte, war er völlig zerkratzt, und der Pelz einer Bärin sei auf dem Boden gelegen. Doch wie passt das jetzt mit Lyanna Mormont zusammen?

„Game of Thrones“: Produzenten erlaubten sich fiesen Streich mit Kit Harington

Weitere Indizien

Der Vater von Lyanna Mormont ist nicht bekannt – lediglich ihre Mutter, Lady Maege Mormont, die Herrscherin von Bear Island. Sie ist im Norden als “Die Bärin” bekannt, ist eine stämmige Frau, die als stur und willensstark gilt – und hier könnte sich der Kreis schließen. Wenn das nicht nach der Person klingt, die Tormund zu seinem Spitznamen gebracht hat! Doch Alt Shift X hat noch weitere Beweise gefunden, die seiner Meinung nach seine Theorie untermauern. In den Büchern wird nämlich auch beschrieben, dass die Mormont-Frauen gerne in die Wälder gehen, um dort Männer zu verführen und sich schwängern zu lassen. “Wir Frauen von Mormont können unsere Haut wechseln. Wir werden zu Bären”, scherzt einer von Maeges und Lyannas Verwandten im Buch. Klingt schon ziemlich einleuchtend, diese Theorie. Allerdings werden wir wohl die 7. Staffel “Game of Thrones” abwarten müssen, um zu erfahren, was wirklich dran ist…

Auch Ela hat es für's Studium vom Dorf in die Stadt verschlagen. Wenn sie nicht gerade mit dem Hund an der frischen Luft unterwegs ist, dann guckt sie für ihr Leben gerne Serien - und das querbeet durch sämtliche Genres. Für neue Serientipps ist sie immer offen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.