Game of Thrones

“Game of Thrones” Staffel 6: Was hat Ghost mit Jons Rückkehr zu tun?

By  | 

Melisandre hat es geschafft und Jon Snow zurückgeholt. Jetzt wollen die “Game of Thrones”-Fans wissen, wie das funktioniert hat. Zahlreiche Theorien fluten das Internet. Eine davon behauptet: Ghost spielt in der 6. Staffel eine wichtige Rolle im Comeback des Fan-Favoriten.

Jon Snow (Kit Harington) ist am Leben, doch das bedeutet noch lange nicht, dass das Thema für eingefleischte “Game of Thrones”-Fans abgeschlossen ist. Noch ist unklar, wie Melisandre es geschafft hat, den toten Kommandanten der Nachtwache zurückzuholen. Einige Fans vermuten, dass Jon Snows Schattenwolf Ghost (deutsch: Geist) eine wichtige Rolle in diesem magischen Moment besitzt. Laut dieser Fan-Theorie hat es Jon geschafft, seine Seele kurz vor seinem Tod in den Körper des Wolfes zu transportieren – immerhin sind alle Stark-Kinder Wargs, wenngleich diese Fähigkeit aktuell nur von Bran erprobt und genutzt wird. Und tatsächlich ist Jons letztes Wort in den Romanen von George R. R. Martin der Name seines Schattenwolfes. In der Serie wurde dieses Details ausgelassen. “Game of Thrones” Staffel 6: So reagierten Fans auf Jon Snows Schicksal (SPOILER)

Schutz in einem fremden Körper

Trotzdem halten viele Fans weiterhin an der Theorie fest. Sie vermuten, dass es Jon in Ghosts Körper geschafft hat und seine Seele dort gefangen war, weil sie nicht in den toten Körper zurückkonnte. Melisandre hat das geändert. Indem sie mit der Hilfe ihrer Magie den Körper von Jon Snow wiederbelebt hat, konnte Jon Ghost verlassen und zurück in seinen menschlichen Körper. Sollte das der Fall sein, wird er in der 6. Staffel “Game of Thrones” über das Wissen verfügen, dass er besondere Fähigkeiten besitzt und kann diese zu seinem Vorteil nutzen. Immerhin steht ihm eine große Schlacht bevor, in der er sich unter anderem Ramsay Bolton (Iwan Rheon) stellen muss. Was haltet ihr von dieser Theorie?

Ein kleiner Flashback: Jon Snow bekommt seinen Schattenwolf-Welpen

Game of Thrones S01E01 – Direwolf pups

Vom Land in die Stadt: Geboren in einer kleinen Stadt im Bayerischen Wald, hat es Julia dank des Studiums der Sozialwissenschaften nach Augsburg verschlagen. Seitdem lernt sie leidenschaftlich gerne neue Serien kennen und sucht sich immer die tragischsten OTPs aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.