Batwoman

“Batwoman”: “Riverdale”-Star Vanessa Morgan als Nachfolgerin im Gespräch

By  | 

Toni Topaz Darstellerin aus “Riverdale” könnte die neue “Batwoman” werden.
Vor ein paar Wochen gab “Batwoman”-Schauspielerin Ruby Rose bekannt, dass sie ihre Hauptrolle nach der ersten Staffel ablegen werde. Was genau die Gründe für ihren Ausstieg sind, ist noch immer nicht ganz klar. Gerüchten zufolge soll die Schauspielerin mit den vielen anstrengenden Stunden am Set nicht klargekommen sein, was sich auf das Arbeiten mit ihr auswirkte. Letztendlich habe man sich darauf geeinigt, die Zusammenarbeit zu beenden – beidseitig. Kurz darauf gab The CW bekannt, dass die Rolle von Ruby Rose, Kate Kane, nicht einfach neu besetzt werden würde. Sie wollten eine neue Rolle einführen, die Batwoman wird. Sie soll Ryan Wilder heißen.

“Riverdale” meets “Batwoman”

Die neue “Batwoman”, Ryan Wilder ist eine Frau, die nicht immer auf der rechten Seite des Gesetzes Stand. Sie ist chaotisch, aber herzensgut. Wie genau sie zu Batwoman wird, sehen wir wohl erst in der zweiten Staffel. Derzeit ist die Produktionsfirma noch auf der Suche nach einer passenden Besetzung. Die Erste, die nun offiziell im Gespräch steht ist “Riverdale”-Star, Vanessa Morgan. Seit 2017 spielt sie in der Netflixserie Toni Topaz. Bisher hat Vanessa Morgan die Rolle zwar noch nicht, doch ein Vorsprechen und ein Screentest konnte sie sich sichern. Welche Charaktere aus der ersten Staffel “Batwoman” wiederkehren dürfen, ist ebenfalls noch unklar.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.