"Young Sheldon": Bekannter Serienstar bekommt einen Gastauftritt!

MelodyJSandoval / therainstopped @ Flickr; CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)
  • MelodyJSandoval / therainstopped @ Flickr; CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)
  • hochgeladen von Andrew Wolters

Nicht nur "The Big Bang Theory" kann mit Gastauftritten von bekannten Stars auftrumpfen. Auch "Young Sheldon" bekommt nun in einer Folge die Unterstützung eines Seriendarstellers, den wir schon aus Klassikern wie "Friends" kennen.

Mit dem Spin-Off "Young Sheldon" versucht Produzent Chuck Lorre an den Erfolg von "The Big Bang Theory" anzuknüpfen. Bis jetzt gelingt es dem Serienmogul ziemlich gut, denn die Vorgeschichte von Sheldon Cooper stößt auf großes Interesse. Mit Ian Armitage in der Hauptrolle des kleinen Sheldons konnten bis jetzt Top-Quoten erzielt werden. Dabei gibt uns die neue Serie tiefere Einblicke in das Seelenleben von Cooper. So haben wir beispielsweise erfahren, wo das "Katzen-Tanz-Lied" seinen Ursprung gefunden hat. Man hat einfach das Gefühl, durch das Spin-Off den eigenwilligen Physiker besser verstehen zu können. Gerade weil der TBBT-Ableger so gut ankommt, steht Staffel 2 bereits in den Startlöchern. Doch vorher wird noch ein bekanntes Seriengesicht zu sehen sein!

Ein Gastauftritt bei "Young Sheldon"

In Episode 14 wir kein Geringerer als Jason Alexander zum Cast von "Young Sheldon" dazustoßen. In der Folge spielt er einen Theater-Lehrer, der Sheldon davon überzeugen möchte, seine kreative Seite auszuleben. Alexander hat neun Jahre lang George Costanza in "Seinfeld" gespielt. Außerdem hatte er zu Beginn seiner Karriere einen Gastauftritt bei "Friends". Auch Hollywood wurde eine Zeit lang auf den Schauspieler aufmerksam. So sah man ihn sogar an der Seite von Julia Robert oder Harrison Ford spielen. Nun kehrt er nach dem Aus von "Seinfeld" zurück ins Fernsehn, auch wenn er nur einen Gastauftritt hat.

Foto: MelodyJSandoval / therainstopped @ Flickr.com; CC BY 2.0

Autor:

Andrew Wolters

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen