Banner Sky Ticket

Agent Drake in "Riverdale" Staffel 6
Woher ihr Sophia Tatum kennt

Betty und Agent Drake treffen sich im "Pop's", dem berühmten Lokal von "Riverdale".
  • Betty und Agent Drake treffen sich im "Pop's", dem berühmten Lokal von "Riverdale".
  • Foto: Bettina Strauss/The CW/Netflix
  • hochgeladen von Julia Schmid

Agent Drake hatte ihren ersten Auftritt in "Riverdale" Staffel 6 Folge 10, doch das Gesicht von Sophia Tatum dürfte einigen bekannt vorkommen. Wir verraten euch, woher ihr die Schauspielerin kennt.

Übernatürliche Gefahren und Fähigkeiten suchen "Riverdale" in Staffel 6 der US-Serie heim. Nicht nur Archie, Betty und Jughead sind seit einer Explosion mit besonderen Kräften ausgestattet. Die Kleinstadt wird auch von dem zwielichtigen Percival Pickens manipuliert, der die Bewohner*innen mit seinen Worten beeinflussen kann. Und nun dürfen wir das nächste Kreuz im Supernatural-Bingo machen: Pyrokinese! Cheryl (Madelaine Petsch) ist den bösen Geist ihrer Vorfahrin los, dafür schlummert nun die Feuergewalt in ihr. Nachdem bereits Darius vom Feuer verschlungen wurde, taucht ein neues Gesicht in Riverdale auf: Agent Drake.

Eine neue Gefahr für "Riverdale"

Die Kollegin von Betty hat ihren ersten Auftritt in "Riverdale" Staffel 6 Folge 10 und informiert sie über neue Informationen zum Tod von Darius. Sie ist es, die das Thema Pyrokinese erstmals aufbringt, wobei Feuer nicht nur durch die Kraft der Gedanken kontrolliert, sondern auch erschafft werden kann. Eine Person, die über solche Fähigkeiten verfügt, muss das Feuer anderweitig loswerden, sonst kann dies zur plötzlichen Selbstentzündung führen oder einen Menschen im direkten Umfeld das Leben kosten. Um weiteres Unheil zu verhindern, muss Cheryl lernen, mit ihrem neuen Ich als Pyrokinetikerin umzugehen. Agent Drake teilt nicht nur ihr Wissen zu dem Thema mit Betty, sondern bietet auch ihre Hilfe an. Die neue Figur wird von Schauspielerin Sophia Tatum verkörpert, deren Gesicht einigen Zuschauer*innen bekannt vorkommen könnte.

Woher ihr Sophia Tatum kennt

Der Nachname lässt vermuten, dass Sophia Tatum mit "Magic Mike"-Star Channing Tatum verwandt ist, doch im Internet findet sich nichts zu einer möglichen Verwandtschaft. Optisch sieht Sophia Tatum der Schauspielerin Milla Jovovich sehr ähnlich, aber auch hier gibt es keine Verbindung zwischen den beiden. Berühmte Eltern hat sie trotz allem: Ihr Vater ist Schauspieler Bradford Tatum ("Powder") und ihre Mutter Soap-Star Stacy Haiduk ("Young and the Restless"). Sophia Tatum hatte ihren ersten größeren Auftritt in der Netflix-Serie "I Am Not Okay With This", die nach einer Staffel abgesetzt wurde. Darin spielt sie Jenny Tuffield. Kleinere Rollen hatten sie auch in "Fast & Furious 9" und "Salt".

BTS-Bilder von Sophia Tatum in "Riverdale"

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.