"Vikings"
Wieso wir in Zukunft noch weniger von Rollo zu Gesicht bekommen werden

Courtesy of Jonathan Hession/HISTORY
  • Courtesy of Jonathan Hession/HISTORY
  • hochgeladen von Julia Schmid

Wer auf ein großes Comeback von Rollo in der US-Serie "Vikings" gewartet hat, könnte bitter enttäuscht werden. Clive Standen wird ein weiteres Mal für die Action-Serie "Taken" vor der Kamera stehen. Zeit für die Wikinger bleibt da kaum.

Vorsicht: Dieser Artikel enthält Spoiler zur 4. Staffel "Vikings"!

Erst im März machte uns Clive Standen Hoffnung auf ein großes Comeback von Rollo in der historischen Serie "Vikings", nachdem er sich in der zweiten Hälfte von Staffel 4 rar machte. Im Interview bestätigte der 35-Jährige: "Fast in jeder Staffel hat mir Michael Hirst erlaubt, diesen Kerl neu zu erfinden und in Staffel 5 wird es nicht anders sein. Ich denke, wenn er zurückkommen wird, ist alles möglich. Ihr werdet einen ganz anderen Rollo sehen." Sein Comeback scheint damit bestätigt, doch das heißt nicht, dass wir Rollo häufig zu Gesicht bekommen werden. Tatsächlich sieht es so aus, als müssten wir in Zukunft wieder häufiger auf den Hünen verzichten.

Mehr "Taken", weniger "Vikings"

Grund dafür: Clive Standens neue Serie "Taken" (NBC), in der er die Hauptrolle übernommen hat. Die war bereits der Grund dafür, wieso wir ihn in der zweiten Hälfte von "Vikings" Staffel 4 nicht sahen. Während seine Wikinger-Familie die neuen Folgen drehten, stand er mit kurzen Haaren für "Taken" vor der Kamera. Gestern wurde schließlich bekannt, dass NBC eine zweite Staffel der Serie mit mehr Episoden bestellt hat. Das heißt, dass Clive Standens Aufmerksamkeit vermutlich wieder vorrangig auf der Rolle des Bryan Mills in "Taken" ruhen wird, statt auf Rollo.

Die alten Charaktere verschwinden

Ein kleines bisschen bleibt da die Angst, dass Rollo ein ähnliches Schicksal ereilt, wie Ragnar, weil der Terminkalender des Darstellers zu voll ist. Dann würde "Vikings" in der 5. Staffel einen weiteren Hauptcharakter der ersten Stunde verlieren. Bereits in der 4. Staffel mussten wir uns von mehreren bekannten Gesichtern trennen, darunter auch Maude Hirst als Flokis Ehefrau Helga. Die 5. Staffel wird sich vermehrt auf die neuen Charaktere - allen voran die erwachsenen Söhne von Ragnar Lothbrok - konzentrieren. Neu hinzu kommt außerdem Jonathan Rhys Meyers als neuer Gegner der Wikinger.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen