[VIDEO] "The Walking Dead" Staffel 7: Das passiert mit Daryl Dixon in Folge 3 (Spoiler)

Photo Credit: Courtesy of AMC

Daryl Dixon steht eine harte Zeit in der 7. Staffel "The Walking Dead" bevor. Nach dem Verlust von gleich zwei Freunden, befindet er sich jetzt in der Gewalt der Saviors. Negan foltert und quält ihn, um ihn endgültig zu brechen. Ein neues Video zeigt uns erstmals den kranken Käfig, in dem Negans Sklaven - also auch Daryl - um ihr Leben kämpfen müssen.

Negan ruft uns in "The Walking Dead" einmal mehr ins Gedächtnis, dass die Beißer nicht die einzigen Feinde in der Zombie-Apokalyse sind. Gleich zu Beginn der 7. Staffel tötete er zwei Hauptcharaktere der Serie: Glenn (Steven Yeun) und Abraham (Michael Cudlitz). Jetzt müssen die Fans der Serie ausgerechnet um das Leben eines großen Favoriten zittern. Daryl Dixon (Norman Reedus) befindet sich jetzt in der Gewalt der Saviors. Negan hat ihn zwar verschont, behält ihn jedoch als Sklave im Sanctuary, dem Hauptsitz der Saviors. Erste Informationen zur 3. Episode "Die Zelle" geben schon jetzt einen Einblick auf Daryls Situation und wie hart Negan mit seinen Sklaven umgeht.

Nackte Kampf ums Überleben

Ein neues Video zur 3. Folge von "The Walking Dead" Staffel 7 zeigt, wie Dwight (Austin Amelio) gerade einen Snack zu sich nimmt, als Lärm die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Sein Blick fällt auf eine Art geräumigen Käfig, in dem Negans Sklaven um ihr Leben kämpfen müssen. Auf einem eingezäunten Areal, aus dem es kein Entkommen gibt, wurden die Männer mit einer kleineren Herde von Zombies eingesperrt. Sie haben keine Waffen und müssen sich mit dem verteidigen, das sie in die Finger bekommen. Nur mit Taktik schaffen sie es, die gefährlichen Beißer fernzuhalten. Dwight beobachtet das Spektakel leicht entsetzt - als würde er plötzlich die Abgründe von Negan und den Saviors erkennen. Weiterlesen: Diese neuen Charaktere treffen wir in Folge 3

Daryl wird gefoltert

In dem Clip sehen wir zwar nicht Daryl, aber da er das gleiche Outfit wie die Männer im "Käfig" erhalten hat, wird ihn wohl früher oder später das gleiche Schicksal ereilen. Seine Ankunft im Sanctuary stellt sich alles andere als einfach heraus. Negan hat es sich zur Aufgabe gemacht, Daryl zu brechen, wie er es bereits mit Rick (Andrew Lincoln) getan hat. "The Spoiling Dead Fans" hat bereits enthüllt, dass Daryl in der neuen Episode gefoltert und gequält wird. Negan sperrt ihn in eine kleine Zelle in der Größe eines Schranks. Daryl muss nicht nur ohne Tageslicht auskommen, sondern wird auch noch rund um die Uhr mit Musik beschallt, um nicht schlafen zu können.

„The Walking Dead“ Staffel 7: Steckt hinter den Schweinen ein ausgeklügelter Plan?

Eine fiese Falle

Wie "TSDF" berichtet, soll Daryl einmal die Flucht aus dem Sanctuary versuchen. Einer der Wachen verschließt seine Zellen-Tür nicht und Daryl nutzt diese Chance sofort, um die kleine Kammer zu verlassen. Doch wie sich herausstellt, sind ihm die Saviors einen Schritt voraus: Sie sind natürlich nicht so dumm, eine Zelle unverschlossen zu lassen und wollten Daryl damit nur testen und in eine Falle locken - in die er geradewegs getappt ist. Ein weiteres Puzzle-Stück von Negans Psychoterror, um Daryls zu bezwingen.

Besuch in Alexandria

Die kleine Zelle ist nicht das einzige Problem. Daryl bekommt natürlich nicht normales Essen, wie die restlichen Bewohner im Sanctuary. Negan lässt ihn auch hier spüren, dass er unter ihnen steht und nichts wert ist. Das einzige, das er zu essen bekommt, sind Sandwiches mit Hundefutter. Doch das ist scheinbar nur der Anfang von Daryls schrecklicher Zeit in der Gewalt der Saviors. In einer der nächsten Folgen - vermutlich Episode 4 - besucht Negan, wie angekündigt, Alexandria, um die Vorräte abzuholen. Dabei soll er auch Daryl im Schlepptau haben, um die Bewohner einmal mehr in die Mangel zu nehmen und ihnen zu zeigen, wer an der Macht ist. Zumindest verraten Bilder von den Dreharbeiten im Sommer, dass Daryl - in seiner Sklaven-Kluft - ebenfalls in Alexandria ist, wenn Negan mit Lucille durch die Straßen spaziert.

Dwights Geschichte wird enthüllt

Unterstützung und Hilfe könnte Daryl ausgerechnet von einem bestimmten Savior bekommen: Dwight. Der hat bereits in der Vergangenheit Zweifel an Negan und den Saviors eingeräumt und deswegen die Flucht ergriffen. In der 3. Episode erfahren wir seine ganze Geschichte und wieso er danach zu den Saviors zurückgekehrt ist. Die "Sneak Peek"-Videos konzentrieren sich vor allem auf ihn. Die Folge scheint sich hauptsächlich auf ihn zu konzentrieren. Kenner der "TWD"-Comics von Robert Kirkman wissen bereits, dass wir Austin Amelios Charakter nicht ohne Grund besser kennenlernen. Er spielt im "Walking Dead"-Universum noch eine wichtige Rolle. Die Videos könnt ihr im Anschluss zu diesem Artikel sehen.

Dwight beobachtet den "Käfig"

https://www.youtube.com/watch?v=gE66cslYRO4

Eine Straße mit Zombies

https://www.youtube.com/watch?v=-ZCLbAgfu3U

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen