"The Walking Dead" Staffel 7B: Mehr Leichtigkeit und grandioses Finale - Das verspricht Andrew Lincoln

 Gene Page/AMC

Die erste Hälfte von "The Walking Dead" Staffel 7 war nicht nur für die Charaktere, sondern auch für die Zuschauer eine niederschmetternde Erfahrung. Das soll sich jetzt ändern. Hauptdarsteller Andrew Lincoln verspricht, dass Staffel 7B einen anderen Ton anschlägt. Wir würden eine Leichtigkeit bei Rick Grimes erleben, die es zuvor nie gegeben hat. Besonders das Finale könnte Fans begeistern.

Der Start der 7. Staffel "The Walking Dead" war für die Zuschauer alles andere als leichte Kost. Gleich in der ersten Episode werden zwei Hauptcharaktere - Abraham (Michael Cudlitz) und Glenn (Steven Yeun) - auf bestialische Art und Weise ermordet. Doch damit beginnt der Horror für die restlichen Überlebenden erst. Die Psychospiele von Negan (Jeffrey Dean Morgan) bringen die Bewohner in Alexandria an ihre Grenzen. Als "Walking Dead"-Fan bleibt einem nichts anderes übrig, als hilflos mitanzusehen, wie einst so starke Charaktere wie Rick Grimes (Andrew Lincoln) und Daryl Dixon (Norman Reedus) gebrochen und psychisch gequält werden. Die 7. Staffel hatte bisher einen sehr düsteren Nachgeschmack. Das soll sich mit dem Start der neuen Folgen ändern.

„The Walking Dead“: Jeffrey Dean Morgans Sohn spielt Negan mit Hühnern [VIDEO]

"Er ist zurück"

Hauptdarsteller Andrew Lincoln sprach im Interview mit "Entertainment Weekly" darüber, welche Veränderung Rick in Staffel 7B durchmachen wird und dass auch die Serie selbst eine ganz andere Richtung einschlagen werde. "Es ist gewissermaßen das Gegenteil von dem, was ihr gerade erlebt habt", verspricht Andrew Lincoln in Bezug auf seinen Charakter. Die Zeiten, in denen sich Rick von Negan herumschubsen lässt, sind vorbei. "Es gibt sehr viel mehr Leichtigkeit, als man je zuvor in Mr. Grimes gesehen hat, falls ihr das glauben könnt. Da ist eine Art Freiheit in ihm, ein Gefühl, das daher kommt, dass er alles verloren hat und auch durch den Nervenkitzel des Kampfes. (...) Er ist zurück. Alles, was ich dazu sage, ist, dass die Truppe gemeinsam zurück ist."

„The Walking Dead“: Das große Ende könnte 2022 kommen

Andrew kündigt grandioses Finale an

Das klingt bereits vielversprechend. Doch Andrew Lincoln beherrscht es, unsere Vorfreude noch mehr zu steigern. Er schwärmt nicht nur von den Dreharbeiten, sondern kündigt acht spannende Folgen für "TWD"-Fans an. "Wartet bis [Episode] 16. Ich verspreche euch, da ist eine Stelle in 16, da habe ich mein Drehbuch fallen gelassen und angefangen, in die Luft zu schlagen und ein kleines Tänzchen hingelegt." Jetzt wollen wir natürlich wissen, was in dieser 16. Episode - das Finale der 7. Staffel "The Walking Dead" - passieren wird. Es klingt zumindest ganz danach, als müssen wir nicht erneut ein derart tragisches Finale durchleben, wie letztes Jahr zur 6. Staffel. Vielleicht gelingt Alexandria ein erster Sieg gegen Negan? Was denkt ihr, passiert in dieser Folge?

"The Walking Dead" Staffel 7B startet am 13. Februar 2017 auf FOX. Die neuen Folgen werden immer montags um 21.00 Uhr ausgestrahlt.

„The Walking Dead“ Staffel 7: Totgeglaubter Charakter zurück am Set? [Gerücht]

Der Widerstand naht - Geniales Fanvideo zu "TWD"

https://www.youtube.com/watch?v=Z87cSTK0AZs

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen