"The Walking Dead" Staffel 7: Die wichtigsten Szenen aus dem neuen Trailer

AMC
7Bilder

"The Walking Dead" Staffel 7 meldet sich mit einem neuen Trailer zurück, der uns einen Einblick in das Kingdom gewährt. Selbst König Ezekiel, der über die Community herrscht, meldet sich zu Wort. Wir haben die wichtigsten Szenen für euch zusammengefasst.

AMC hatte gestern Abend eine positive Überraschung für die Fans von "The Walking Dead" parat. Ein neuer Trailer zeigt uns bisher noch nie gesehene Szenen, die sich hauptsächlich im Kingdom abspielen. Das ist die neue Gemeinschaft von Überlebenden, die in Staffel 7 eine zentrale Rolle spielen wird. Nicht nur, weil sie Morgan (Lennie James) und Carol (Melissa McBride) einen Unterschlupf und ausreichend Versorgung bieten. König Ezekiel (Khary Payton) wird noch zu einem wichtigen Verbündeten für Rick Grimes' Kampf gegen Negan (Jeffrey Dean Morgan).

Morgan startet einen Neuanfang?

Der Anfang des Trailers sieht fast danach aus, als würde Morgan einen Neuanfang abseits von Alexandria und dem Kingdom starten. Nachdem er lange Zeit alleine unterwegs war, verliefen die letzten Wochen in Alexandria alles andere als rosig. Er eckte mit seiner pazifistischen Lebenseinstellung bei Rick (Andrew Lincoln) und dessen Leute an. Ob Morgan nun eingesehen hat, dass er in der Zombieapokalypse alleine besser aufgehoben ist? Die erste Szene im Trailer wirkt fast so, als hätte er sich in der Nähe des Kingdoms ein intaktes Häuschen zum Leben ausgesucht. Kleine Arbeiten am möglicherweise beschädigten Postkasten, der die Illusion eines richtigen Lebens aufrecht erhält. Oder hat das Haus eine wichtige Bedeutung für die Menschen des Kingdom? Immerhin soll es in einem besonderen Haus zu einer wichtigen Reunion kommen.

Neue Verbündete

Auch wenn die Krieger des Kingdoms einschüchternd einen Kreis um Morgan bilden, müssen wir keine Angst haben: Ezekiels Männer sind keine neuen Feinde in "The Walking Dead". Das bleiben vorerst einzig und allein die Saviors unter Leitung von Negan, die weiterhin Gemeinschaften mit Überlebenden terrorisieren und unterdrücken.

Die perfekte Mauer

Hut ab. Das Kingdom weiß, wie man eine effektive, sichere Mauer baut. Es sieht fast danach aus, als habe man zu Würfeln gepressten Schrott für die Mauer benutzt, um eine robuste Abwehr zu gestalten. Ein Eisentor hält ungebetene Gäste draußen. Und sollte es einmal heikel werden, kommen vermutlich die beiden Schulbuse zum Einsatz, die direkt hinter der Mauer geparkt wurden. Wenn die beiden Busse vor dem verschlossenen Tor stehen, dürfte es selbst für Negan nicht einfach werden, sich einen Weg ins Innere zu rammen.

Ein Anführer greift zur Waffe

Unter seinem Mantel trägt König Ezekiel eine der Rüstungen, die auch die Kingdom-Krieger verwenden. Das bedeutet: Ezekiel ist keinesfalls ein Anführer, der sich auf seinem Thron ausruht und mit aller Macht verhindert, dass er sich die Hände schmutzig macht. Er ist kein Gregory 2.0, sondern scheint die gleiche Entschlossenheit wie Rick zu besitzen. Gute Voraussetzungen für die Zusammenarbeit der beiden.

Frischfleisch

Es sieht ganz danach aus, als hätte das Kingdom einen ganz eigenen Weg gefunden, um die leidigen Zombie-Überreste zu beseitigen. Scheinbar verfüttern sie die Beißer an die Schweine. Sollten sie wiederum die Schweine zu einem späteren Zeitpunkt essen, scheinen die Menschen im Kingdom bereits zu wissen, dass der Virus nicht auf diese Art und Weise übertragen wird. Dazu passend: Gibt es mehr als nur einen Virus?

Ein neuer Morgan

Im Trailer sagt Morgan zu einer anderen Person - die nicht zu sehen ist - dass er es nicht zulassen könnte, dass sie "da draußen" ums Leben kommen. In der nächsten Szene sehen wir ihn bereits mit gezückter Waffe an der Seite der Kingdom-Krieger. Sehen wir in Staffel 7 von "The Walking Dead" endlich eine neue Seite von Morgan? Die Beweise scheinen für sich zu sprechen, dass der Pazifist Vergangenheit ist und Morgan nun wieder bereit ist, für die Sicherheit der Menschen zur Waffe zu greifen. Hoffen wir es. Denn sein Verhalten in der 6. Staffel hat ihn für viele Fans zu einem der unbeliebtesten Charaktere der letzten Season gemacht. Selbst Father Gabriel, der sich erstmals mutig zeigte, schnitt da besser ab.

Das verraten uns die Trailer

Die restlichen Szenen im neuen Trailer sind weitestgehend bekannt. Den ersten Trailer zu Staffel 7 haben wir bereits im August zerlegt und die wichtigsten Details herausgepickt. Die längere Zusammenfassung mit allen relevanten Szenen gibt es hier: „The Walking Dead“ Staffel 7: Die wichtigsten Szenen aus dem Trailer zusammengefasst

Die 7. Staffel "The Walking Dead" startet am 24. Oktober auf FOX in Deutschland. Jeden Montag um 21.00 Uhr gibt es eine neue Episode für alle TWD-Fans.

Der Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=zQTwYnvIh1E

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen