"The Mandalorian": Disney+ veröffentlicht Trailer zu Staffel 2 (VIDEO)

Photo Credit: Courtesy of Disney+
  • Photo Credit: Courtesy of Disney+
  • hochgeladen von Julia Schmid

Im Oktober 2020 startet "The Mandalorian" Staffel 2. Ein kurzes Wiedersehen mit Baby Yoda gibt es schon vorab: Disney+ hat den ersten Trailer zu den neuen Folgen veröffentlicht und damit nicht nur "Star Wars"-Fans glücklich gemacht.

Die Fans müssen in diesem Jahr auf die Rückkehr so mancher Serie verzichten, nachdem Covid-19 zahlreichen Produktionsplänen einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Eine Show ist davon nicht betroffen: "The Mandalorian". Die Dreharbeiten für die 2. Staffel haben bereits im November 2019 begonnen und konnten im März 2020 abgeschlossen werden - genau zum richtigen Zeitpunkt. Daher dürfen sich Kunden von Disney+ bereits am 30. Oktober auf die Rückkehr von Baby Yoda und den titelgebenden Mandalorianer Din Djarin (Pedro Pascal) freuen. Um die Vorfreude der wartenden Fans anzuheizen, gibt es jetzt auch einen ersten Trailer zu den neuen Folgen, der schon jetzt eines verrät: Baby Yoda und Mando werden wiedervereint.

"Wherever I go, he goes"

Die 1. Staffel "The Mandalorian" endete mit einem dramatischen Cliffhanger: Baby Yoda geriet in die Hände des Feindes. Stormtrooper entführten das besondere Kind, nachdem es Din Djarin in der Obhut von Kuiil (Nick Nolte) zurückgelassen hat. Das Dreamteam der Serie bleibt offensichtlich nicht lange voneinander getrennt, denn der erste Trailer zeigt zahlreiche Szenen, in der Baby Yoda an der Seite von Mando ist. "Wherever I go, he goes", lässt der Mann mit der Maske im Trailer verlauten. Die beiden gibt es nach der Reunion nur noch im Doppelpack und das ist auch gut so. Ab dem 30. Oktober 2020 dürfen wir uns wöchentlich wieder auf neue Abenteuer im "Star Wars"-Universum freuen.

So ging Lucasfilm mit dem Lockdown um

Das Team von "The Mandalorian" ist froh, die Dreharbeiten für Staffel 2 im genau richtigen Moment beendet zu haben. Showrunner Jon Favreau bestätigte gegenüber "The Collider": "Wir hatten das Glück, dass wir die Aufnahmen vor dem Lockdown abgeschlossen hatten." Während andere Serien wie "The Walking Dead" nicht einmal die Post-Produktion in der Quarantäne abschließen konnte, war das Team der Disney-Serie auch hier stark aufgestellt. Lucasfilm hat das "Mandalorian"-Team mit modernster Technologie ausgestattet, um die komplette Nachbearbeitung (darunter auch aufwendige Effekte und den Schnitt) remote zu erledigen. Dadurch konnte nicht nur die Sicherheit des Teams gewährleistet werden, sondern auch das Comeback von "The Mandalorian" im Herbst 2020.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen