Banner Sky Ticket

"Killing Eve" Staffel 4
Teaser-Trailer kündigt neue Charaktere an

Sandra Oh und Jodie Comer im Artwork für die 3. Staffel "Killing Eve". Jetzt erwartet uns die 4. Staffel, mit der die Serie enden wird. Offizielle Keyart ist dafür noch nicht vorhanden.
  • Sandra Oh und Jodie Comer im Artwork für die 3. Staffel "Killing Eve". Jetzt erwartet uns die 4. Staffel, mit der die Serie enden wird. Offizielle Keyart ist dafür noch nicht vorhanden.
  • Foto: STARZPLAY
  • hochgeladen von Julia Schmid

Ende Februar startet die finale Staffel von "Killing Eve". Doch wer wird das Katz-und-Maus-Spiel am Ende überleben und wer stirbt? Oder erwartet uns ein Happy End bei dem ungewöhnlichen Duo?

Das Ende der Spionagethrillerserie aus der Feder von Phoebe Waller-Bridge ("Fleabag") wird am 27. Februar 2022 offiziell eingeläutet. "Killing Eve" endet mit Staffel 4 und setzt damit einen Schlussstrich unter die Geschichte von Eve (Sandra Oh) und Villanelle (Jodie Comer). Zum Abschluss gibt es noch eine Überraschung in Form von zwei neuen weiblichen Charakteren. Wie groß ihre Rollen in den neuen Folgen sein werden, weiß man noch nicht. Einen ersten Blick auf die Neuzugänge kann man bereits im Trailer werden (via “dailymail“). Wir sehen zwei junge Frauen in einem neuen "Killing Eve"-Teaser zu Staffel 4. Eine trägt ein totes Schaf, die andere einen Karton. Handelt es sich dabei um den Killer-Nachwuchs, der Villanelles Platz einnehmen soll? Was das nun bedeutet - wir werden es in wenigen Wochen erfahren! "Haben Sie jemals darüber nachgedacht, was hätte passieren können, wenn wir nicht getan hätten, was wir getan haben“, stellt Carolyn Martens (Fiona Shaw, "Harry Potter") im Trailer die entscheidende Frage. 

Rachefeldzug von Eve oder endlich Frieden?

Die ersten Einblicke in die 4. Staffel "Killing Eve" versprechen viel Veränderungen. So gibt es beispielsweise Teaser, in denen wir sehen, dass Auftragskillerin Villanelle offensichtlich auf dem Weg ist, sich zu “verbessern“, indem sie versucht ihr “Monster-Image“, loszuwerden. Dies versucht sie mithilfe der Kirche, nachdem sie sich zu Gott zugewandt hat. Meint sie das ernst oder ist alles nur eine neue Masche? In der Vergangenheit hat sie für Missionen immerhin schon allerlei fremde Rollen angenommen. Eve geht hingegen maskiert erneut auf eine Undercover-Mission. Das Katz-und-Maus-Spiel geht in die finale Runde. Doch ob wir wirklich eine finale Auflösung erhalten, wie die Geschichte zwischen den beiden Frauen endet? Ein Insider soll gegenüber der "Sun" angedeutet haben, dass das Finale nicht alle Fragen beantworten wird.

"Killing Eve" steht in Deutschland unter anderem über den STARZPLAY-Channel auf Amazon Prime Video zur Verfügung. Jetzt alle drei Staffeln "Killing Eve" streamen!*

Hinweis: Bei den mit Stern (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines Kaufs des Produkts nach Klick auf den Link, erhält Serienfuchs eine geringe Provision, die uns bei der Finanzierung der Seite unterstützt.

Seht hier Trailer zu "Killing Eve" S4

8 Serien-Tipps für alle Crime-Fans
Diese Killerin war die Vorlage für Villanelle
„Killing Eve“ endet mit Staffel 4 - Spin-off bestätigt
Wieso Sandra Oh die Serie nie gesehen hat
Autor:

Erdem A.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.