"Riverdale" Staffel 2 pausiert nach Folge 17 erneut

Photo Credit: The CW / Netflix

Schlechte Nachrichten für alle Fans von "Riverdale": Die nächste Pause steht uns bevor. Nachdem die US-Serie aufgrund von Olympia bereits einen Monat freiwillig pausierte, steht jetzt die nächste Auszeit an.

Es sind nicht nur die seltsamen Storylines der 2. Staffel, die "Riverdale"-Fans im Moment unglücklich machen. In diesem Jahr hat sich die Serie schon mehrere Unterbrechungen erlaubt und die nächste Pause steht bereits in den Startlöchern. Nach der 17. Episode, die heute auf Netflix zur Verfügung steht, müssen Fans fast drei Wochen ohne Betty, Archie & Co auskommen. Der US-Sender The CW drückt auf die Bremse, womit wir Folge 18 erst am 19. April in Deutschland zu Gesicht bekommen. Dabei liegt die letzte "Riverdale"-Unterbrechung erst wenige Wochen zurück.

Musical-Episode lässt sich Zeit

Fast den kompletten Februar zog sich "Riverdale" von den Bildschirmen zurück, nachdem The CW angeblich aufgrund der olympischen Spiele einen Quotenrückgang fürchtete. Vom 9. Februar bis zum 9. März mussten wir auf eine neue Episode verzichten. Das Comeback der beliebten Teenie-Serie hielt nicht lange an. Jetzt müssen wir erneut mehrere Wochen auf eine neue Folge warten. Dabei dürfte Episode 18 für Fans besonders spannend sein. Hierbei handelt es sich um die Musical-Episode, in der die Schüler der Riverdale High - mit Unterstützung einiger Eltern - das Musical "Carrie" (basierend auf dem Roman von Stephen King) aufführen. Nur einer wird in dieser besonderen Folge nicht zum Mikrofon greifen: Jughead Jones.

Der erste Vorgeschmack auf die Musical-Episode

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen