Banner Sky Ticket

"You" Staffel 4
Penn Badgley verrät seine Gedanken zu Joes Zukunft

4Bilder
  • Foto: JOHN P. FLEENOR/NETFLIX © 2021
  • hochgeladen von Julia Schmid

Schauspieler Penn Badgley spricht über das Finale von "You" Staffel 3 und welche Zukunft Joe Goldberg in der 4. Staffel der Netflix-Serie erwarten könnte.

Vorsicht: Spoiler zu Staffel 3!

Diejenigen, die bereits die 3. Staffel von"You" gesehen haben, wissen, dass die letzte Folge der Netflix-Serie vor allem mit überraschende Wendungen glänzen kann. Mittendrin: Joe Goldberg, die mörderische Hauptfigur, gespielt von Penn Badgley. Nach einer knapp zweijährigen Pause der Psychothriller-Serie, wurde diese Ende Oktober 2021 endlich fortgesetzt. Die neue Staffel beginnt mit Joe und Love (Victoria Pedretti), die Los Angeles hinter sich gelassen haben und ein neues Leben beginnen wollen. Die beiden werden zum ersten Mal Eltern und die Geburt von Sohn Henry verändert viel, aber nicht alles. Denn Love und Joe können es auch in Staffel 3 mit dem Morden nicht lassen und der Glas-Käfig kommt ein weiteres Mal zum Einsatz. Obwohl sich die beiden als Killer gut ergänzen, gibt es kein Happy End für das Paar.

Abschied von Amerika

Nachdem Love Wind davon bekommen hat, dass Joe eine neue Obsession gefunden hat, sieht sich der dazu gezwungen, einzugreifen. Joe wendet sich gegen seine Frau und die Mutter seines Kindes und tötet Love mit dem Gift, das sie eigentlich für ihn vorgesehen hatte. Sohn Henry gibt er in die Obhut seines blinden Kollegen Dante, ehe er seinen eigenen Tod inszeniert und es so aussehen lässt, als ob Love ihn getötet und zu einem Pie verarbeitet hat. Mit seiner zurückgewonnenen Freiheit kehrt Joe Goldberg Amerika den Rücken zu und bricht nach Frankreich auf. Besser gesagt: Paris. Dort erhofft er sich ein Wiedersehen mit seiner neuen Obsession, Marienne. Doch was passiert, wenn Joe sie wirklich finden?

Happy End für Joe und Marienne?

Im Interview mit "TVLine" spricht Penn Badgley darüber, was er bei einem Wiedersehen von Joe und Marienne  Bellamy erwartet: "Ich denke, wenn Joe Marienne findet, wird er glücklich bis ans Ende seiner Tage leben und wunderschöne Babys haben", scherzt der Schauspieler. "Er wird Französisch lernen, Schriftsteller werden, sie werden viel Zeit an der Seine verbringen und ihre Kinder in Schweden zur Schule schicken." Eine schöne Vorstellung, aber weit weit weg von der Realität Dessen ist sich auch Penn Badgley sicher, der - dann wieder ernst - verrät: "Jemand, der so schwer krank, gestört, traumatisiert und gewalttätig ist, hat eine große Hürde vor sich, wenn er sich jemals heilen und ändern will. Ich weiß nicht, ob das für jemanden, der so weit weg ist, möglich ist." Er zweifelt somit daran, dass Joe jemals sein obsessives und gewalttätiges Verhalten ablegen kann. Wenn dem so ist, wird Staffel 4 für Marienne sehr gefährlich werden - sollte er sie finden.

Deswegen musste (SPOILER) sterben
Netflix bestellt "You" Staffel 4
Dieses Ende wünscht sich Penn Badgley für Joe Goldberg
Autor:

Kevin Dennis B

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.