"Outlander" Staffel 3 mit weniger Jamie Fraser?

Courtesy of STARZ; Screenshot Facebook Video
  • Courtesy of STARZ; Screenshot Facebook Video
  • hochgeladen von Julia Schmid

Müssen Fans in der 3. Staffel "Outlander" auf viel Screentime von Jamie Fraser verzichten? Die Gegenwart rückt in den Fokus und gibt uns einen Einblick in Claires Leben ohne Jamie. Der schöne Schotte kommt deswegen natürlich nicht zu kurz.

Zwanzig Jahre sind vergangen, seit Claire (Caitriona Balfe) die Liebe ihres Lebens verlassen musste, um ihr ungeborenes Kind zu retten. Mit dieser Situation endete die 2. Staffel "Outlander" und riss eine große Liebesgeschichte entzwei. Doch wie geht es jetzt in der 3. Staffel weiter? Müssen wir auf Jamie Fraser (Sam Heughan) verzichten? Denn Claires Jahre ohne Jamie rücken einmal mehr in den Fokus der Geschichte. Im Finale gab es einen Zeitsprung von rund zwanzig Jahre. Eine große Zeitspanne, die in den neuen Folgen ganz frisch aufgerollt wird. Das verraten Bilder von den Dreharbeiten, die Claire - hochschwanger mit Brianna - in Boston zeigen. Dort startet die Krankenschwester mit Frank (Tobias Menzies) einen Neuanfang.

Ein Neuanfang

Der eine oder andere Zuschauer, der Diana Gabaldons Romane nicht kennt, wird jetzt befürchten, dass wir Jamie in der 3. Staffel "Outlander" nur noch selten zu Gesicht bekommen. Das ist zum Glück nicht der Fall. Claire ohne Jamie? Dann wäre es definitiv nicht "Outlander". Gleich die erste Folge der neuen Staffel wird sich vor allem auf Jamie konzentrieren. Die Schlacht bei Culloden wurde in der 2. Staffel "Outlander" lediglich angedeutet, nächstes Jahr sehen wir sie dann auch und erfahren, wie Jamie überleben konnte. Nicht nur Claire hat einen Neustart gewagt, auch Jamie hat sich mit dem Gedanken an ein Leben ohne seine Ehefrau angefreundet. Das dürfte ein Wiedersehen der beiden besonders emotional gestalten. Wer nicht bis zum Start der neuen Folgen warten möchte, kann jetzt den Roman "Ferne Ufer" von Diana Gabaldon lesen, auf den die 3. Staffel basiert.

„Outlander“-Fans trösten Sam Heughans mutmaßliche Freundin nach Cyber-Bullying

https://www.youtube.com/watch?v=LgvPab7MCIk

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen