"Game of Thrones"
Ohne Sansa würde Daenerys noch leben

Game of Thrones
  • Game of Thrones
  • Foto: PHOTO CREDIT: HELEN SLOAN/HBO
  • hochgeladen von Andrea N.

Fans haben in der vielschichtigen Serie “Game of Thrones” weitere Hinweise entdeckt. Diese deuten darauf hin, dass Sansa maßgeblich zu Daenerys Tod beigetragen hat.

Auch wenn die HBO-Serie “Game of Thrones” zu Ende gedreht ist, finden Fans noch immer versteckte Hinweise. So auch in der zweiten Episode der achten Staffel mit dem Titel “A Knight of the Seven Kingdoms”. Neuesten Entdeckungen zufolge wäre es möglich, dass Sansa Stark (Sophie Turner) für das tödliche Schicksal der Erbin der Targaryen Daenerys (Emilia Clarke) verantwortlich ist. In dieser Folge treffen die beiden starken Frauen aufeinander und versuchen, einander einzuschüchtern. So richtig gelingt das allerdings keiner der beiden. Daenerys macht jedoch klar, dass sie ihren Anspruch auf den Eisernen Thron nicht aufgibt. Sansa dagegen profitiert von ihrer langjährigen Erfahrung mit Verhandlungstaktiken. Auf Reddit entdecken "Game of Thrones"-Fans in ihrer Art die Einflüsse von Sansas bisherigen Lehrern. Dagegen anzukommen, ist keine leichte Aufgabe für Daenerys. Ist sie durch ihre Unterlegenheit bereits hier zum Tod verurteilt?

“Game of Thrones”: Sansas strategisches Spiel besiegelt Daenerys Schicksal

Die Fantasy-Serie “Game of Thrones” verbirgt noch einige unentdeckte Details, wie auch der Reddit-Nutzer Athletic_Frank beweist. Seinen Beobachtungen zufolge kann man in Sansas Verhandlungsart die Strategie Kleinfingers wiederfinden, als Dany Jon erwähnt. Die Tochter der Starks möchte die wahren Motive ihrer Gegnerin erfahren und erkennt, dass diese versucht, sie zu manipulieren. Dany versucht, Jon als ihren einzigen Grund für ihr Streben nach dem Eisernen Thron darzustellen. Sansa durchschaut sie jedoch und ihr Misstrauen erweist sich als berechtigt. Darum scheitert auch der Versuch der Erbin der Targaryen, die einflussreiche Sansa auf ihre Seite zu ziehen. Allerdings lässt die älteste Tochter der Starks Daenerys in dem Glauben, dass ihr Plan funktioniert hat und sie ihr gegenüber freundlich gesinnt ist. Doch als Sansa ganz auf Cersei-Art auf die Unabhängigkeit des Nordens zu sprechen kommt, zeigen sich laut Express Danys wahre Intentionen. Daenerys verliert daraufhin die Fassung und wird zu der irren Königin, deren Unvorsichtigkeit schließlich ihren Tod bedeutet.

Autor:

Angela S.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen