"Treason"
Neue Netflix-Serie mit Charlie Cox bestätigt

Charlie Cox in der Marvel-Serie "Daredevil" von Netflix.
  • Charlie Cox in der Marvel-Serie "Daredevil" von Netflix.
  • Foto: Barry Wetcher/Netflix
  • hochgeladen von Julia Schmid

Nach "Daredevil" arbeitet Charlie Cox erneut mit Netflix zusammen. Er übernimmt die Hauptrolle in einer neuen Spionageserie übernehmen.

Schauspieler Charlie Cox wird in der kommenden sechsteiligen Dramaserie "Treason" mitspielen, die vom Oscar-nominierten Drehbuchautor Matt Charman geschrieben wurde. Matt Charman ist bekannt für sein Drehbuch für "Bridge of Spies". Der 39-jährige Schauspieler arbeitete zuvor mit Netflix an der Marvel-Serie "Daredevil", in der er tagsüber den Anwalt Matt Murdock und nachts den Superhelden Daredevil darstellte. Neben Charlie Cox wird es weitere Top-Darsteller geben, darunter "Black Widow"-Darstellerin Olga Kurylenko und die "Game of Thrones"-Star Oona Chaplin. Dies berichtet justjared.

Davon wird "Treason" handeln

Die Serie "Treason" begleitet Adam Lawrence, der vom MI6 ausgebildet und trainiert wurde. Eine glanzvolle Karriere liegt vor ihm und für Adam steht fest, dass er seine Zukunft im Geheimdienst verbringen wird. Doch dann holt ihn die Vergangenheit in Form von Kara ein. Adam blickt auf eine komplizierte Vergangenheit mit der russischen Spionin zurück und mit ihrer Rückkehr in sein Leben stellt sie sein Leben einmal mehr auf den Kopf. Adam, der mittlerweile mit Maddy (Oona Chaplin) verheiratet ist, steht vor neuen Herausforderungen, die nicht nur seinen Job, sondern auch seine Ehe gefährden könnten. Er beginnt alles und jeden in seinem Leben zu hinterfragen, während er versucht, eine Reihe von düsteren Geheimnissen zu lüften.

Wieso #SaveDaredevil erneut in den Trends ist
"Daredevil"-Autoren geschockt über Absetzung: "Das Ende von Marvel auf Netflix"
Autor:

Kevin Dennis B

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen