"Young Royals"
Netflix bestätigt Staffel 2

8Bilder

Es gibt ein Wiedersehen mit Prinz Wilhelm und seiner großen Liebe Simon. "Young Royals" bekommt eine 2. Staffel, wie Netflix mit einem Video des beliebten Casts verraten hat.

Im Juli startete die 1. Staffel von "Young Royals" auf Netflix und hätte nicht dramatischer enden können. Die Öffentlichkeit weiß über die Gefühle von Prinz Wilhelm (Edvin Ryding) für den Bürgerlichen Simon (Omar Rudberg) Bescheid. Obwohl sie sich bemüht haben, ihre Beziehung geheim zu halten, hat die Presse von der skandalösen Romanze erfahren. Wie geht es jetzt weiter? Das haben sich viele Fans nach dem emotionalen Finale gefragt. Jetzt steht fest: die Zuschauer:innen werden in absehbarer Zeit eine Antwort darauf bekommen! Netflix hat offiziell bestätigt, dass es eine Staffel 2 von "Young Royals" geben wird. Die Serie kam bei den Fans offensichtlich so gut an, dass der Streamingdienst nach wenigen Monaten neue Folgen in Auftrag gegeben hat. 

Neue Folgen kommen 2022

Die Fortsetzung von "Young Royals" hat Netflix nicht mit einer kleinen Textnachricht enthüllt, sondern mit einem Video, das den jungen Cast erneut vor die Kamera bittet. Edvin Ryding (Wilhelm), Omar Rudberg (Simon), Frida Argento (Sara), Nikita Uggla (Felice) und Malte Gårdinger (August) bedanken sich in einer Videobotschaft aufrichtig bei den Fans, die sie mit positiven Nachrichten nach der Ausstrahlung der Serie überflutet haben. Doch es gibt nicht nur Dankesworte für die Fangemeinde. Die fünf Schauspieler:innen haben eine gute Nachricht: "Young Royals" Staffel 2 startet 2022 auf Netflix. Ein genauer Starttermin ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt, doch es sieht ganz danach aus, als ob die Produktion an den neuen Folgen noch in diesem Jahr startet. 

Frischer Wind für die Royals

"Young Royals" begleitet den jungen Prinz Wilhelm (Edvin Ryding), der nach einer Club-Schlägerei die Konsequenzen seines Verhaltens spüren muss. Er kommt in das renommierte Internat Hillerska und soll dort zu einem rechtschaffenden, jungen Mann erzogen werden, wie sein älterer Bruder Erik. Die Ankunft des Prinzen sorgt für viel Aufmerksamkeit, vor allem unter den adligen Mädchen vor Ort. Die erhoffen sich eine Romanze mit dem Royal, ahnen aber nicht, dass dieser bereits am ersten Tag ein Auge auf einen Mitschüler geworfen hat: Simon (Omar Rudberg), der nicht aus der Oberschicht entstammt und keinen adligen Hintergrund hat, sondern ein normaler Bürgerlicher ist. Doch sind die Schweden wirklich schon bereit für einen schwulen Prinzen? Als die Öffentlichkeit von der Beziehung erfährt, wächst der Druck auf Wilhelm.

Die 1. Staffel von "Young Royals" steht auf Netflix zur Verfügung.

"Young Royals"-Cast kündigt neue Folgen an

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen