"Killing Eve" Staffel 3 bekommt Unterstützung von "Game of Thrones"-Star

Photo Credit: Laura Radford/BBCA
  • Photo Credit: Laura Radford/BBCA
  • hochgeladen von Julia Schmid

Die US-Serie "Killing Eve" darf sich in der 3. Staffel über ein neues Gesicht freuen, das viele Serien-Fans bereits aus "Game of Thrones" kennen. Gemma Whelan wird in den neuen Folgen mitmischen.

Das Warten hat ein Ende: Diese Woche startet die 3. Staffel "Killing Eve" im US-Fernsehen. Eine neue Runde Eve (Sandra Oh) gegen Villanelle (Jodie Comer) ist eröffnet! Doch es gibt nicht nur ein Wiedersehen mit den beiden, sondern auch einen neuen Charakter, auf den wir uns freuen dürfen. Wie 'Digitalspy' berichtet, schließt sich Gemma Whelan - hierzulande vor allem als Theons Schwester Yara Greyjoy in "Game of Thrones" bekannt - der neuen Season an. Sie wird eine Figur namens Geraldine verkörpern, bei der es sich um die Tochter von Eves Chefin Carolyn (Fiona Shaw) und der Schwester von Kenny handelt. Doch die Reunion läuft offensichtlich alles andere als harmonisch ab.

Neue Herausforderung für Carolyn

"Es gibt diese Stelle, bei der Carolyn sagt: 'In gewisser Weise warst du immer das Kind deines Vaters und Kenny (Sean Delaney) war meines.' Trotz aller Besonderheiten ihrer Beziehung, haben Kenny und seine Mutter viel gemeinsam", so Shaw in Hinblick auf ihre TV-Kinder. "Sie kommt zurück und sie versucht den Haushalt auf eine mehr geordnete Art zu organisieren, was Carolyn nicht wirklich mag." Wir dürfen uns also bereits auf den einen oder anderen Konflikt freuen, denn Mutter und Tochter scheinen kaum unterschiedlicher sein zu können, wie in ersten Interviews deutlich gemacht wird. Auf Twitter gibt es bereits das erste Foto der beiden aus der 3. Staffel "Killing Eve", das wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

"Killing Eve" Staffel 3 startet am 12. April 2020 auf BBC America. In Deutschland sind die ersten beiden Staffeln u.a. auf dem Amazon Channel STARZPLAY verfügbar. Staffel 3 startet hierzulande am 24. April 2020.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen