"The Big Bang Theory"
Jim Parsons wird zum „Batman“-Bösewicht

Symbolfoto
  • Symbolfoto
  • Foto: Foto von Picography von Pexels
  • hochgeladen von Julia Schmid

Die meisten kennen Jim Parsons wahrscheinlich aus der Erfolgsserie „The Big Bang Theory“ in seiner Rolle als Sheldon Cooper. Hier spielt er ein Mathematik-Genie, der mit seiner meist ungewollten Komik zum Zuschauerliebling mutierte. Nun hat er einen neuen Traum.

Jim Parsons spielt in „The Big Bang Theory“ den Theoretiker Sheldon Cooper. Mit seiner Intelligenz liebt er es, schwierige Formeln aufzustellen und neue Materie zu finden. In einem Interview für den neuen Antimationsfilm „Home – ein smektakulärer Trip“, bei dem er als Synchronstimme fungieren wird, verriet er nun, was sein nächstes großes Ziel ist.

Sheldon als Bösewicht

„Ich würde sehr gerne in einem Superhelden-Film mitspielen. Ich würde gerne die Rolle des Bösewichts übernehmen und ich würde am liebsten den Riddler spielen. Ich habe das Gefühl, dass er nicht häufig zum Zuge kommt, oder?“, verrät Parsons. In der Serie „Gotham“ wird dieser Batman-Gegener gerade von Cory Michael Smith verkörpert. In einem Batman-Film hatte der „Rätselsteller“ zuletzt im Jahr 1995 im Film „Batman Forever“ eine Rolle – hier wurde er von Jim Carrey gespielt. Aber ehrlich gesagt könnten wir uns Jim sehr gut als klugen Bösewicht vorstellen. Falls es einen neuen Film über Batman geben wird, sollten sich die Macher definitiv an ihn wenden.

Autor:

Anne Andraschko

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen