"Preacher" Folge 2
Jesse spürt seine göttlichen Kräfte! (Spoiler)

Matthias Clamer/AMC

Auch nach der zweiten Folge der neuen Serie „Preacher“ sind wir noch gefesselt. Die übernatürlichen Charaktere und der witzige Erzählstil findet man nur selten. Der etwas andere texanische Pfarrer Jesse ist von einem unsichtbaren Wesen besessen und hat nun göttliche Kräfte, die er erst noch erforschen muss. Kann er die Bürger seiner Stadt von Sünde befreien? 

Nachdem der Pfarrer Jesse (Dominic Cooper) von einem übernatürlichen Wesen befallen wurde und drei Tage lang im Koma lag, will er nun seinen Job als texanischer Priester wieder ernster nehmen. Er veranstaltet eine große Taufe, bei der die Bürger der Kleinstadt von ihren Sünden befreit werden sollen. Doch immer wieder wird Jesse von seiner Vergangenheit eingeholt – früher war er anscheinend ein ziemlich draufgängerischer Krimineller. Seine Freundin Tulip (Ruth Negga), die selbst in illegale Geschäfte verwickelt ist, will Jesse dazu überreden, einen Job mit ihr zu erledigen. Doch der Pfarrer hadert mit sich und kann seine dunkle und gute Seite nicht miteinander vereinbaren. Dabei merkt er, dass er spezielle Kräfte hat. Der Schulbusfahrer seiner Gemeinde traute ihm seine pädophilen Fantasien über ein kleines Schulmädchen an und Jesse, den der Gedanke darüber nicht losließ, stattete dem Mann nachts einen Besuch ab und brachte ihn tatsächlich dazu, das Mädchen zu vergessen. Kann Jesse seine Kräfte also nun kontrollieren?

Der Vampir in Gefahr

Wie bereits erwartet/erhofft, handelt es sich bei Jesse’s Freund Cassidy (Joseph Gilgun) um einen Vampir. Doch auch er hat mit Drama zu kämpfen. Ihn verfolgen zwei Vampirjäger, die jedoch erst denken, Jesse sei ihr gesuchter Vampir. Sie versuchen, ihm im Schlaf die Seele aus dem Leib zu saugen. Cassidy kann sie jedoch aufhalten und veranstaltet mal schnell ein Blutbad in der Kirche. Doch noch vor dem Morgengrauen hat Cassidy alles wieder saubergemacht und Jesse bekommt von den Grauen der Nacht nichts mit. In der nächsten Nacht vergräbt Cassidy die Vampirjäger, doch anscheinend haben die beiden Doppelgänger, denn wir sehen sie lebendig im Büro des Sherifs sitzen – was sind das nur für Kreaturen? Am Ende der Folge versucht Jesse, einem Mädchen zu helfen, das im Koma liegt. Er nimmt ihre Hand und flüstert: „Open your eyes!“. Ob es tatsächlich geklappt hat, erfahren wir wohl leider erst in der nächsten Folge. Wir sind auf jeden Fall gespannt!

Autor:

Carlotta Zigelli

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen