"Die Goldbergs"
Hauptdarsteller Jeff Garlin verlässt die Serie

Symbolfoto
  • Symbolfoto
  • Foto: Photo by JUNK on Unsplash
  • hochgeladen von Julia Schmid

Wieso die Fans der Serie „Die Goldbergs“ in Zukunft auf den mürrischen Familienvater Murray verzichten müssen, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Seit Beginn der beliebten Serie „Die Goldbergs“, die 2013 ihre Premiere gefeiert hat, spielte Jeff Garlin den mürrischen Familienvater Murray. Doch nun müssen sich die Fans von ihm verabschieden. Es gibt bereits neun Staffeln der 80er-Jahre-Sitcom, die sich rund um Adam Goldberg und seine verrückte Familie dreht. Eine 10. Staffel ist möglich, aber diese wird ohne Jeff Gralin auskommen müssen, da der Schauspieler die Serie aufgrund eines Fehlverhaltens am Set sofort verlassen musste. "The Wrap" hat das aus Insiderkreisen erfahren..

Wie kam es zu dem plötzlichen Austritt

Mehrere Schauspielerkollegen haben sich laut Promiflash am Set über den Komiker beschwert. Allerdings ist noch unklar, was ihm genau vorgeworfen wurde. Die internen Ermittlungen haben dazu geführt, dass man sich darauf einigte, den 59-jährigen Schauspieler umgehend von den Dreharbeiten auszuschließen. Den plötzlichen Exit dürften die Fans deutlich spüren, denn der zweite Teil der 9. Staffel "Die Goldbergs" wird momentan noch gedreht. Das heißt, dass Vater Murray mittendrin von der Bildfläche verschwindet. Noch ist unklar, wie die plötzliche Abwesenheit des mürrischen Familienvaters erklärt werden soll. Müssen wir am Ende mit einem TV-Tod rechnen und die Goldbergs müssen den nächsten Verlust verkraften? Denn tatsächlich ist er nicht der einzige Hauptdarsteller, der nicht in die Serie zurückkehren wird.

Nicht der einzige Abschied

Jeff Garlin muss „Die Goldbergs“ dieses Jahr aufgrund seines Fehlverhaltens verlassen. Doch Anfang des Jahres mussten sich die Fans bereits von einer beliebten Figur der TV-Serie trennen: dem Großvater von Adam und dem Schwiegervater von Murray. Der Grund für sein Verschwinden von den Bildschirmen ist jedoch äußerst traurig.  Schauspieler George Segal ist im Alter von 87 Jahren verstorben. Segal ist im März 2021 und damit nur wenige Tage vor Drehschluss der 8. Staffel "Die Goldbergs" bei Komplikationen einer Bypass-Operation verstorben. 

Rührendes Tribut an verstorbenen Pops
"Die Goldbergs": Dieser Charakter wird in Staffel 8 neu besetzt
Autor:

Alicia Mäder

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen