Banner Sky Ticket

"Heartstopper" Staffel 2
Hat Yasmin Finney neue Folgen bestätigt?

2Bilder

Der jüngste Tweet von Schauspielerin Yasmin Finney lässt "Heartstopper"-Fans hoffen. Ihre Nachricht klingt so, als ob sie eine 2. Staffel auf Netflix bestätigt hat.

Die 1. Staffel "Heartstopper" startete vor nicht einmal einer Woche und trotzdem warten die begeisterten Fans gerade alle nur auf eine einzige Nachricht: der offiziellen Bestätigung von Netflix, dass es eine 2. Staffel geben wird. Bisher hat sich der Streamingdienst nicht dazu geäußert, wenngleich die Chancen sehr gut stehen. Nicht nur, dass Alice Oseman mit ihren Graphic Novels weiteren Stoff für neue Staffeln "Heartstopper" liefert. Die britische Serie räumt außerdem bei Fans und Kritikern ab und hat sich unter anderem bei "RottenTomatoes" eine Wertung von 100% geholt - besser geht es nicht! Während die offizielle Bestätigung für eine 2. Staffel noch fehlt, glauben aber viele Fans in einem Tweet einen indirekten Hinweis entdeckt zu haben, dass die Serie fortgesetzt wird.

Kleiner Spoiler zu Staffel 2

Ob Yasmin Finney weiß, was sie mit ihrer Nachricht auf Twitter ausgelöst hat? Die Schauspielerin schrieb am 27. April: "Seid ihr alle bereit?!" Dazu postete sie eine Szene aus der Graphic Novel, die den ersten Kuss zwischen Tao Xu (William Gao) und Elle Argent (Yasmin Finney) in Paris zeigt - ein Spoiler, den ihr die Fans sicherlich verzeihen, wenn es am Ende wirklich eine 2. Staffel geben wird. Ist das etwa ein Hinweis, dass es neue Folgen von "Heartstopper" geben wird und wir genau diese Szene in Zukunft auf dem Bildschirm sehen werden?

Die Fans sind aus dem Häuschen

Die Fans vermuten, dass hier gerade ein kleines Geheimnis gelüftet und Staffel 2 bestätigt wurde. "Yaz, bestätigst du indirekt, dass wir eine Staffel 2 haben, BITTE", schreibt ein Fan unter ihrem Post. Ein anderer fügt hinzu: "Yaz, gibt es etwas, das du mit der Klasse teilen möchtest?" Ihre Aussage liest sich tatsächlich ganz danach, als ob das Ende von "Heartstopper" bei Netflix noch nicht erreicht ist. Aber: Das sollten wir alle vorerst noch mit Vorsicht genießen, denn das offizielle Statement von Netflix fehlt nach wie vor. Erst dann wissen wir mit Sicherheit, dass "Heartstopper" Staffel 2 definitiv kommen wird.

Gefühlschaos in Paris

Wer die Graphic Novel von Alice Oseman nicht kennt, dürfte von Yasmins Tweet zwar überrascht, aber nicht allzu sehr gespoilert werden. Bereits in Staffel 1 von "Heartstopper" werden Elles Gefühle für ihren Kumpel Tao angesprochen und thematisiert. Sie traut sich nicht, sich ihm gegenüber zu öffnen und ihm mitzuteilen, dass sie mehr als Freundschaft empfindet. Etwas, das sich in einer potenziellen 2. Staffel ändern könnte, wenn die Schüler nach Paris aufbrechen. Dort kommt jedoch auch eine andere, weitaus tragischere Geschichte rund um Nick und Charlie ins Rollen, die wir an der Stelle aber nicht verraten wollen. (Wer wissen will, was passiert, kann in "Heartstopper" Band 3* nachlesen, was die Schüler*innen in Paris erwartet. Die deutsche Fassung erscheint am 12. Oktober und kann schon jetzt vorbestellt werden*.)

Das twitterte Yasmin Finney

Hinweis: Bei den mit Stern (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines Kaufs des Produkts nach Klick auf den Link, erhält Serienfuchs eine geringe Provision, die uns bei der Finanzierung der Seite unterstützt.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.