"WandaVision"
Die wichtigsten Infos zum Finale der 1. Staffel

4Bilder
  • Foto: Photo courtesy of Marvel Studios. ©Marvel Studios 2020. All Rights Reserved.
  • hochgeladen von Julia Schmid

Das Ende der 1. Staffel "WandaVision" rückt näher. Was wir über den dramatischen Abschluss der Marvel-Serie von Disney+ wissen, haben wir für euch zusammengefasst.

Vorsicht: Spoiler zum bisherigen Stand von "WandaVision"!

Habt ihr eure Tränen bereits getrocknet? Die jüngste Episode von "WandaVision" hat uns einen spannenden, aber gleichzeitig auch schmerzhaften Einblick in das Leben von Wanda Maximoff und ihrer Beziehung zu Vision beschert. Ein traumatisches Erlebnis jagte das nächste und es sieht ganz danach aus, als ob es uns auch in Episode 9 nicht an Drama mangelt. Wanda muss sich gleich zwei Feinden stellen, die ihr das Handwerk legen wollen: Agatha Harkness und Tyler Hayward von S.W.O.R.D., der - das wurde in den After-Credits enthüllt - eine ganz besondere Waffe gegen Wanda einsetzen will. Die Rede ist von White Vision. Der zerstörte Android wurde im Labor neu zusammengesetzt und hat - zumindest in den Comics - keinerlei Gefühle mehr. Er unterliegt den Befehlen von Hayward und wird sich damit gegen Wanda wenden. Ein weiteres Mal wird die "Scarlet Witch" gezwungen, die Hand gegen ihre große Liebe zu erheben.

Längste Episode der gesamten Staffel

Das Finale der 1. Staffel "WandaVision" wird am Freitag, den 5. März 2020 weltweit auf Disney+ zur Verfügung stellen. Deutsche Fans können somit parallel zu den US-Fans in das spannende Finale starten. Eines ist vorab bekannt: Das Finale wird die längste Folge der gesamten Staffel darstellen. Wie "Comicbook" berichtet, wird Episode 9 eine Länge von 50 Minuten besitzen. Nachdem vor allem die ersten Episoden relativ kurz waren, hat sich "WandaVision" kontinuierlich gesteigert. Für das Finale nimmt sich Marvel nun besonders viel Zeit. Das ist auch gut so, denn zuletzt gab es von offizieller Seite Andeutungen, dass es keine 2. Staffel der beliebten Serie geben könnte. "WandaVision" soll vielmehr ein Sprungbrett zu Wandas nächstem Kinofilm-Auftritt darstellen. Doch vielleicht haben wir Glück und das Marvel-Team überdenkt die Pläne für die Zukunft von "WandaVision" nach dem Erfolg bei Zuschauern und Kritikern noch einmal.

Das Ende der Realitätsflucht

Paul Bettany, der dem Androiden Vision Leben einhaucht, vergleicht die Serie mit einem sechsstündigen Film. "Und es ist so Avantgarde und seltsam und verkorkst und bewegt sich dann nahtlos in familiärere Gefilde. Aber der Ort, an dem es beginnt, ist so ungewöhnlich." Woche für Woche rätselten die Fans, was es hinter den Sitcom-Episoden von Wanda (Elizabeth Olsen) auf sich hat, die sich durch die TV-Jahrzehnte bewegt hat. Erst gegen Ende der Staffel wurde enthüllt, welche Bedeutung Sitcoms im Leben der außergewöhnlichen Frau haben und dass sie damit vor allem Sicherheit und eine heile Welt, in der ihre Familie noch lebt, verbindet. Die Sitcom-Welt entpuppt sich als magisches Gebilde einer trauernden Wanda, die mit Vision die letzte Person in ihrem Leben verloren hat, die ihr etwas bedeutet hat. Eine Realitätsflucht, die nun vorbei ist. Im Finale von "WandaVision" Staffel 1 wird sie endgültig zum Aufwachen gezwungen, was dank White Vision äußerst schmerzhaft werden wird. Ich schätze, wir müssen erst einmal die Taschentuch-Vorräte für Freitag aufstocken.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen