Banner WOW

"Bridgerton" Staffel 2
Die geheime Bedeutung von Penelopes grünem Kleid

4Bilder

Aufmerksamen "Bridgerton"-Zuschauer*innen ist das grüne Auge von Penelope Featherington sofort ins Auge gestochen - nicht ohne Grund. Denn es hat eine ganz besondere Bedeutung für die Geschichte.

Farben spielen eine wichtige Rolle in der britischen Netflix-Serie "Bridgerton" und nach insgesamt zwei Staffeln sind die Fans längst darauf geschult, diese ganz genau im Auge zu behalten. Denn der Verfilmung von Julia Quinns Romanen hat jede Familie ihr eigenen Farben, welche sich auch in der Kleidung der einzelnen Mitglieder zeigen. Vor allem die Farben der Frauen machen schnell deutlich, in welchen Kreisen sie sich bewegen. Die Familie Bridgerton trägt zum Beispiel hauptsächlich Blau- und Pinktöne. Im Gegensatz dazu steht die Familie Featherington, welche oft zu grellen und extravaganten Farben greift, was den Konkurrenzkampf der beiden Familien noch weiter unterstreichen soll. Penelope sehen wir da häufig in gelben Outfits. Wenn das mal nicht der Fall ist, gucken die Fans gleich ganz genau hin. So auch in Staffel 2, wo sie ein grünes Kleid trug.

Francesca Bridgerton wird neu besetzt

Was bedeutet das grüne Kleid?

Penelope (Nicola Coughlan) war in ihrem grünen Kleid ein wahrer Blickfang. Viele Fans fragten sich danach, welche Botschaft hinter dem Farbenwechsel von Pen steckt. Antworten liefert die Kostümdesignerin von "Bridgerton", Kelsie Gibson. Sie erzählt gegenüber "People", dass die Farbe Grün gewählt wurde, um die Vermischung der Farben und damit auch die der Familien Featherington und Bridgerton zu zeigen. Das soll, wie von vielen Fans vermutet, ein Hinweis auf die anbahnende Beziehung zwischen Colin und Penelope sein (via "Insider"). Erst jüngst hat Netflix bestätigt, dass die Geschichte der beiden im Fokus von "Bridgerton" Staffel 3 stehen wird und man damit die Reihenfolge von Julia Quinns Büchern ändern würde.

Verstecktes Detail bei Daphne

Seit Staffel 1 gibt es immer wieder kleine Spannungen zwischen Penelope und Colin. Jedes Mal, wenn es danach aussieht: jetzt ist es soweit, jetzt erkennt Colin seine Gefühle für sie, kommt wieder etwas dazwischen und treibt die beiden auseinander. So auch in der 2. Staffel von "Bridgerton", als Penelope - seit jeher unsterblich in Colin verliebt - mitbekommt, wie er darüber spricht, dass er sie niemals heiraten würde. Ein schwerer Dämpfer für Pen. Hinsichtlich der Farben ist es auch erwähnenswert, dass Daphnes Kleidung nach ihrer Hochzeit von Blau zu Lila wechselte, was bei einer Vermischung von Blau und Rot entsteht. Rot ist wiederum oft in der Kleidung vom Duke of Hastings - Simon Basset - wiederzufinden.

Colin und Penelope überspringen Benedict
Autor:

Max Walter

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.