"Star Wars"-Serien
Das erwartet uns alles nach “The Mandalorian”

  • Foto: © 2020 Lucasfilm Ltd. All Rights Reserved. Used Under Authorization | Disney+
  • hochgeladen von Julia Schmid

“The Mandalorian” und "Star Wars: The Bad Batch" sind die neuesten Serien von "Star Wars" auf Disney+, doch damit endet es nicht. Auf diese Serien des beliebten Franchise dürft ihr euch zukünftig auch freuen.

Das Warten auf die 2. Staffel “The Mandalorian” hat begonnen und aktuell versorgt uns "Star Wars: The Bad Batch" mir Abenteuern aus dem beliebten Universum. Wer lieber auf Realverfilmungen steht, muss sich wohl bis Dezember 2021 gedulden. Dann soll nämlich die Serie “The Book of Boba Fett” auf Disney+ erscheinen. Einen ersten Vorgeschmack darauf gab es bereits im Finale von "The Mandalorian", nachdem Baby Yoda gerettet wurde. In der "Boba Fett"-Serie sollen auch bekannte Gesichter von “The Mandalorian” wiederkehren. Anfang bis Mitte 2022 soll schließlich auch die Serie “Obi-Wan Kenobi” veröffentlicht werden. Dort wird es wie der Name schon verrät um die Geschichte von Kenobi gehen. Die Handlung wird sich grundsätzlich zwischen dem dritten und vierten Teil der Sage halten. Ewan McGregor wird erneut Obi-Wan spielen. In die Rolle des Lord Vader wird sich Hayden Christensen begeben.

Weitere Serien und Fortsetzungen auf Disney+

Für die erfolgreiche Serie “The Mandalorian” soll es schließlich frühestens Ende 2022 weitergehen. Man weiß schon jetzt, dass es mindestens zwei weitere Staffeln mit jeweils acht Folgen geben wird. Der Mandalorianer besitzt nun das Darksaber und das wird definitiv zu Konflikten führen. Anfang 2022 wird außerdem die Serie "Andor" erscheinen. Die Serie spielt zeitlich vor dem Spielfilm "Rogue One". Für die Titelhelden Diego Luna und Felicity Jones ging der Film nicht gut aus. Luna soll daher eine eigene Serie bekommen, in der es eben um die direkte Zeit vor "Rogue One" geht. Ashoka Tano bekommt auch eine eigene Serie. Nach "Rebels" und "Mandalorian" sind immer noch einige Fragen offen, die mit dieser Serie beseitigt werden sollen. Sie wird wahrscheinlich nach dem verschwundenen Jedi Ezra Bridger suchen, wie "Gamestar" berichtet.

Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen